Anmeldungen bis 31. März

Dritter Tag der Bildung und Kultur

Heidekreis / Walsrode - Das Bildungsbüro Heidekreis lädt wieder zum Tag der Bildung und Kultur ein.

Die Veranstaltung findet am Sonnabend, 5. Juli, von 10 bis 16 Uhr, auf dem Gelände der ev.-luth. Kirchengemeinde in Neuenkirchen statt. Der Tag der Bildung wird außerdem vom Stiftungsverbund Heidekreis und der Gemeinde Neuenkirchen unterstützt.

An diesem Tag soll die „Bildungslandschaft Heidekreis“ für jedermann sichtbar werden. Dazu gehören vorschulische Angebote, Schule, Berufsausbildung, Erwachsenenaus- und weiterbildung und nicht zuletzt das große Feld der künstlerisch-kulturellen Bildung. Vielfältig, kreativ, faszinierend und verbindend – so stellen sich Kultur und Bildung im Landkreis dar. Alle Initiativen, Institutionen, Vereine und Verbände aus den Bereichen Bildung und Kultur mit Bezug zum Heidekreis haben die Möglichkeit, sich selbst und ihre Arbeit unentgeltlich zu präsentieren.

Ihre Teilnahme zugesagt haben bereits unter anderen die Heidekreis-Musikschule, die ev.-luth. Kirchengemeinde Neuenkirchen, die Stiftung Spiel und die Volkshochschule Heidekreis.

Bis zum Anmeldeschluss am Montag, 31. März, sollen mindestens 30 teilnehmende Akteure gewonnen werden. Das Angebot kann dabei von Mitmachaktionen, Ausstellungen, Vorführungen bis hin zu ganz unterschiedlichen Einzelaktivitäten geprägt sein. Jede einzelne Einrichtung kann sich bei der Wahl ihrer Aktion frei entfalten.

Anmeldeformulare sind hinterlegt auf der Homepage des Bildungsbüros unter http://www.bildungsbuero-heidekreis.de oder können auch telefonisch unter der Telefonnummer 05191/96709-24 bestellt werden.

Das gemeinsame Ziel aller Beteiligten an diesem Tag ist, allen Bürgerinnen und Bürgern des Heidekreises die Freude am lebenslangen Lernen und das Interesse an einer kulturell vielfältigen Landschaft zu vermitteln und zum Mitgestalten einer aktiven Gesellschaft zu begeistern.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

26-Jähriger soll sechs Verwandte erschossen haben

Meistgelesene Artikel

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Großeinsatz im Heidekreis: Kontrolle von Bordellen, Spielhallen und Wettbüros

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Betrunkener Mann fährt in Lkw-Heck – schwer verletzt

Frau mit Reizgas besprüht und beraubt

Frau mit Reizgas besprüht und beraubt

Kommentare