Schüler der Heinrich-Christoph-Londy-Schule präsentierten Ergebnisse der Projekttage

Kreativ und kritisch gearbeitet

Auch auf dem Außengelände präsentierten die Jugendlichen die Aktivitäten der Projekttage.

Rethem - (bä) · Schule mal anders. „Das könnten wir öfter machen“, war der einhellige Tenor seitens der Schüler. Als die Schüler der Heinrich-Christoph-Londy-Schule präsentierten, was sie im Laufe der fünf Projekttage zustande gebracht hatten, herrschte im Forum viel Betrieb.

Die Vorschläge für die einzelnen Projekte waren von den Kindern selbst gekommen. Sie mussten sich auch bemühen, für ihr Vorhaben einen Lehrer zu finden, der bereit war, das Projekt zu betreuen.

Was zustande gekommen war, konnte sich sehen lassen. Verdienten Beifall erhielt die Gruppe Tanz und Bewegung, die ihre Arbeit in Bild und Ton präsentierte. Sehr kreativ zeigten sich auch die Fotografen, denen eine Fülle lustiger und komischer Motive eingefallen war und die außerdem ein Quiz veranstalteten, bei dem es den Bildinhalt und den Entstehungsort des Fotos auf dem Schulgelände zu erraten galt. Viele „rote Hände“ wiesen auf Hunderttausende von Kindern hin, die als Kindersoldaten missbraucht werden. Außerdem gab es Tipps, wie man sich gesund ernähren kann. Die AG „Rund ums Pferd“ hatte einen Tag bei Prigges in Altenwahlingen zugebracht, das Deutsche Pferdemuseum in Verden besucht, die Eindrücke zusammengefasst und ausgestellt. Eine weitere Gruppe hatte sich mit dem Missbrauch von Drogen auseinandergesetzt, und eine Fußballarbeitsgemeinschaft durfte nicht fehlen, um nur einen Teil der 17 Projekte aufzuzählen, die verwirklicht worden waren.

Und wer nach dem Marathon durch Flure und Klassenräume lahme Beine hatte, konnte sich bei Kaffee und Kuchen regenerieren.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

Israel greift Hamas-Tunnelnetz im Gazastreifen an

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Rund 1750 Raketenabschüsse auf Israel - Viele Tote in Gaza

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Massive Raketenangriffe: Israel antwortet mit Luftschlag

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Die beliebtesten Kuchenklassiker und Tortenträume

Meistgelesene Artikel

Bisher keine positiven Befunde

Bisher keine positiven Befunde

Bisher keine positiven Befunde
Heidekreis: Zwei Impfstrecken geschlossen

Heidekreis: Zwei Impfstrecken geschlossen

Heidekreis: Zwei Impfstrecken geschlossen
Kirchwahlingen: Testzentrum auf dem Alpakahof

Kirchwahlingen: Testzentrum auf dem Alpakahof

Kirchwahlingen: Testzentrum auf dem Alpakahof
Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Kommentare