Niederländer flüchtet zu Fuß über A 27

500 Kilogramm Khat im Kofferraum

Walsrode - 500 Kilogramm Khat hatte der VW Passat geladen, den die Polizei gestern Nacht auf einem Parkplatz an der A 27 in Höhe Walsrode sicherstellte. Zuvor, gegen 3 Uhr, hatten Beamte den Fahrer des Wagens kontrollieren wollen und ihn von der Autobahn geleitet.

Als der Streifenwagen auf den Parkplatz abbog, fuhr der VW-Fahrer jedoch weiter, stoppte, sprang aus seinem Auto und flüchtete quer über die A 27. Beim Blick in den Passat war den Beamten schnell klar, warum der Unbekannte geflüchtet war, denn das Auto war nach Polizeiangaben „bis unter das Dach voll mit Jutesäcken, in denen sich die Droge Khat befand“. Nachdem die erste Suche nach dem Flüchtigen ergebnislos verlief, forderten die Beamten den Polizeihubschrauber an, der mit seiner Wärmebildkamera gegen 4 Uhr eine Person im Unterholz neben der Autobahn ausfindig machte.

Der Passat-Fahrer, ein 42-jähriger Niederländer, der sich auf seiner Flucht so schwer am linken Bein verletzt hatte, dass er weder aufstehen noch gehen konnte, wurde vorläufig festgenommen und ins Krankenhaus gebracht.

Nach ersten Aussagen des Niederländers war er mit den Drogen auf dem Weg nach Dänemark. Die Ermittlungen dauern an.

Khat ist ein aus Afrika stammendes Rauschmittel. Häufig, so die Polizei, werde es legal in die Niederlande eingeflogen und dann mit Fahrzeugen durch Deutschland nach Skandinavien, dem größten Absatzmarkt in der EU, transportiert. In Deutschland ist der Besitz, Handel und Transport dieser Droge verboten.

Das könnte Sie auch interessieren

Straßburger Angreifer hat laut Zeugen "Allahu Akbar" gerufen

Straßburger Angreifer hat laut Zeugen "Allahu Akbar" gerufen

4.000 Puten verenden bei Feuer in Großenkneten

4.000 Puten verenden bei Feuer in Großenkneten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Beide Koreas überprüfen Abrüstung von Grenzkontrollposten

Mit über 1.000 km/h über Salz und Sand: Die verrückte Jagd nach Geschwindigkeitsrekorden

Mit über 1.000 km/h über Salz und Sand: Die verrückte Jagd nach Geschwindigkeitsrekorden

Meistgelesene Artikel

Dreiste Diebe stehlen Weihnachtsmann aus Vorgarten

Dreiste Diebe stehlen Weihnachtsmann aus Vorgarten

Polizei fasst gesuchten Straftäter

Polizei fasst gesuchten Straftäter

51-Jähriger stirbt bei Glätte-Unfall bei Bispingen

51-Jähriger stirbt bei Glätte-Unfall bei Bispingen

Fahndungsaufruf: Polizei sucht Cedric S.

Fahndungsaufruf: Polizei sucht Cedric S.

Kommentare