180 Euro erbeutet

Auf Feldweg überfallen 

Wietzendorf - Ein 20 Jahre alter Wietzendorfer wurde am Mittwoch, gegen 17.25 Uhr auf der Verlängerung des Fluitweges in Wietzendorf überfallen.

Auf dem Verbindungsweg zu einem Wohngebiet sprachen zwei Männer das Opfer an und lockten es unter einem Vorwand auf einem Feldweg, berichtet ein Polizeisprecher. Einer der Täter zeigte eine Waffe. 

Das Opfer wurde an seiner Jacke festgehalten, konnte jedoch ohne diese fliehen. Die Jacke wurde später ohne Bargeld und Telefon am Tatort aufgefunden. Die Täter erbeuteten 180 Euro Bargeld und ein Handy der Marke Samsung S7. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Eindrücke von der Messe Fairnet-City

Baustelle an der Leester Straße: Geschäfte klagen über Einbußen

Baustelle an der Leester Straße: Geschäfte klagen über Einbußen

Jonas Jäschke geht mit seiner Kamera auf Amphibienjagd

Jonas Jäschke geht mit seiner Kamera auf Amphibienjagd

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Hunderttausende Narren bei Rosenmontagszügen

Meistgelesene Artikel

„Noch nicht im Ruhestand“

„Noch nicht im Ruhestand“

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Ersparnisse gestohlen - 90-Jährige kann Heimplatz nicht mehr finanzieren

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Wolf wird von Auto erfasst und stirbt

Schlägerei vor Disco in Walsrode

Schlägerei vor Disco in Walsrode

Kommentare