180 Euro erbeutet

Auf Feldweg überfallen 

Wietzendorf - Ein 20 Jahre alter Wietzendorfer wurde am Mittwoch, gegen 17.25 Uhr auf der Verlängerung des Fluitweges in Wietzendorf überfallen.

Auf dem Verbindungsweg zu einem Wohngebiet sprachen zwei Männer das Opfer an und lockten es unter einem Vorwand auf einem Feldweg, berichtet ein Polizeisprecher. Einer der Täter zeigte eine Waffe. 

Das Opfer wurde an seiner Jacke festgehalten, konnte jedoch ohne diese fliehen. Die Jacke wurde später ohne Bargeld und Telefon am Tatort aufgefunden. Die Täter erbeuteten 180 Euro Bargeld und ein Handy der Marke Samsung S7. Hinweise zur Tat nimmt der Zentrale Kriminaldienst in Soltau unter 05191/93800 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Fußball-Tennis am Donnerstag

Fußball-Tennis am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Ast durchbohrt Windschutzscheibe

Ast durchbohrt Windschutzscheibe

Merkel verspricht Familien finanzielle Entlastung

Merkel verspricht Familien finanzielle Entlastung

Polizei entdeckt tote und verwahrloste Hunde im Keller

Polizei entdeckt tote und verwahrloste Hunde im Keller

Kommentare