Regierungsdirektor Peter Niemann gestern verabschiedet / Er übernimmt die Führung der Nienburger Behörde

Jörg Hopfe ist neuer Vorsteher des Finanzamts Soltau

Jörg Hopfe, Christoph Arntz und Peter Niemann (v.l.).

Soltau - · Zahlreiche Ehrengäste waren gestern Morgen ins Finanzamt Soltau gekommen, als Finanzpräsident Christoph Arntz den bisherigen Vorsteher, Regierungsdirektor Peter Niemann, der das Finanzamt seit September 2005 geleitet hatte, verabschiedete. Er wünschte ihm für seine neue Aufgabe als Vorsteher des Finanzamts Nienburg alles Gute.

Anschließend führte Arntz den Nachfolger, Regierungsdirektor Jörg Hopfe, in sein neues Amt ein. Hopfe trat im April 1990 beim Finanzamt Hannover-Land II in den Dienst der niedersächsischen Steuerverwaltung ein. Nach einer kurzen Zwischenstation im Finanzamt Burgdorf wechselte er 1992 zur Oberfinanzdirektion Hannover, bei der er als Referent im Finanz-Rechenzentrum tätig war, bevor er 2002 ständiger Vertreter des Vorstehers beim Finanzamt Hannover-Nord wurde.

In seiner Rede wies Arntz auf die jährliche Flut an Änderungen im Steuerrecht hin und betonte das in der Regel dennoch gute Ansehen der Finanzämter bei den Steuerbürgern. „Vor Ort ein Finanzamt zu haben, bedeutet natürlich in erster Linie Bürgerfreundlichkeit und kurze Wege“, so der Finanzpräsident.

In diesem Zusammenhang stellte Arntz heraus, dass alle Beteiligten besonders froh darüber sind, dass nach der jüngsten politischen Diskussion die Zahl der 58 Veranlagungsfinanzämter im Flächenland Niedersachsen weiterhin Bestand hat.

Das Finanzamt Soltau bearbeitet mit 200 Bediensteten zirka 30 000 Arbeitnehmerfälle und darüber hinaus rund 10 000 Einkommensteuerfälle. Insgesamt betrug das Steueraufkommen der Behörde in Soltau im Jahr 2009 410 Millionen Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Bill und Melinda Gates lassen sich scheiden

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Vettel ohne Chance bei nächstem Hamilton-Sieg

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

Linke Demos zum 1. Mai - Krawalle in mehreren Städten

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

RB Leipzig kämpft sich ins Pokalfinale - Kohfeldt bleibt

Meistgelesene Artikel

„Sehr gute Qualität“ erneut bescheinigt

„Sehr gute Qualität“ erneut bescheinigt

„Sehr gute Qualität“ erneut bescheinigt
Obsessiver Sprechgesang

Obsessiver Sprechgesang

Obsessiver Sprechgesang
Orlovius hat als Bosser Bürgermeister wenig Spielraum, aber viele Ideen

Orlovius hat als Bosser Bürgermeister wenig Spielraum, aber viele Ideen

Orlovius hat als Bosser Bürgermeister wenig Spielraum, aber viele Ideen

Kommentare