Unternehmen bleibt in Familienhand

Wechsel in der Geschäftsführung des Serengeti Park

+
Die scheidende Geschäftsführerin Veronica Trussardi-Sepe und ihr Bruder Fabrizio Sepe.

Hodenhagen - Dr. Fabrizio Sepe hat zum 1. April 2017 die Firmenanteile seiner Schwester Dr. Veronica Trussardi-Sepe erworben und ist damit alleiniger Eigentümer der Serengeti-Park Hodenhagen GmbH. Veronica Trussardi-Sepe hat die Geschäftsleitung verlassen und ihre Firmenanteile veräußert.

„Fabrizio Sepe dankt seiner Schwester und blickt optimistisch in die Zukunft des Unternehmens“, heißt es in der Pressemitteilung. Er freue sich auf die neue Herausforderung, die er mit dem gesamten Team des Serengeti-Parks meistern werde.

Geschwister hatten Serengeti Park 1997 übernommen

„Ich danke meiner Schwester für die langjährige, enge Zusammenarbeit und ihr aufopferungsvolles Engagement für unser Unternehmen. Wir haben gemeinsam das Erbe unserer Eltern in Würde und mit großem Erfolg weitergeführt. Der Park verzeichnet seit vielen Jahren stetig steigende Besucherzahlen. In den letzten Jahren haben wir viele große Investitionen getätigt und werden das auch weiterhin tun, um unser Angebot zu erweitern und unsere Gäste zu begeistern. Ich freue mich für meine Schwester, die nun frei ist, neue Schritte zu gehen“, so Sepe.

Veronica Trussardi-Sepe ist die Tochter des Gründerehepaares Paolo und Lia Sepe, das 1974 in der Geschäftsführung den Tierpark in der Heide eröffnete und ihn zu Beginn der 1980er-Jahre in den privaten Besitz übernahm. Gemeinsam mit ihrem Bruder Fabrizio übernahm Trussardi-Sepe 1997 das Unternehmen und führte seitdem mit ihm und dem Cousin Giovanni Sepe die Geschäfte.

„Der Abschied fällt mir nicht leicht“

„Ich habe einen Großteil meiner Jugend im Serengeti-Park verbracht und durch meinen frühen Einstieg, zunächst als Mitarbeiterin verschiedener Abteilungen, eine langjährige und enge Bindung an das Unternehmen und seine Mitarbeiter. Der Abschied fällt mir nicht leicht. Umso mehr freue ich mich, dass der Park weiterhin im Familienbesitz bleibt“, sagt Veronica Trussardi-Sepe.

Fabrizio und Giovanni Sepe leiten als Geschäftsführer den Serengeti-Park Hodenhagen. Die Zuständigkeitsbereiche von Veronica Trussardi-Sepe sind in ihre Verantwortung übergegangen. „Wir wünschen Veronica alles erdenklich Gute für Ihre Zukunft“, so die beiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Unwetter: Nur kurz, aber gewaltig

Kommentare