Besucher strömen in die kleinen Gassen

Kinderprogramm beim Brinkfest unter dem Motto „Märchen“

+
Der Stelzenläufer sorgte für Aufmerksamkeit.

Hodenhagen - Ein heftiger Regenschauer zu Beginn des bei Jung und Alt beliebten Brinkfestes in Hodenhagen ließ anfangs eine verregnete Veranstaltung befürchten. Aber nach gut zehn Minuten blinzelte die Sonne wieder durch die Wolken und in Scharen strömten die Besucher in die kleinen Gassen im Hodenhagener Ortsteil Hudemühlen.

Traditionell steht beim Brinkfest am Nachmittag der Spielparcours für die jüngsten Gäste im Vordergrund. Das Motto „Märchen“ bestimmte die Stationen, an denen die Mädchen und Jungen ihre Geschicklichkeit bewiesen. Einige Spiele waren in den Vorgärten der Anwohner im idyllischen Brinkviertel aufgebaut worden. Für Aufmerksamkeit sorgte ein Stelzenläufer, der die Gäste zusätzlich mit Jonglage unterhielt.

„Gestiefelter Kater“ erfreut auch die Erwachsenen

Das allmählich beginnende musikalische Programm lockte viele Zuhörer an: Die „Shadow-Band“ begeisterte die Besucher und ein Percussion-Ensemble fand ein sachverständiges und interessiert zuhörendes Publikum. Wer es ruhiger haben wollte, entspannte sich bei einem Spaziergang an der Aller oder genoss im Kaffeegarten ein Heißgetränk.

Am späten Nachmittag begeisterte das Tamalan-Theater mit dem Märchen „Der gestiefelte Kater“ nicht nur die Jüngsten; auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß und ließen sich von der Fröhlichkeit der Kinder anstecken.

Für die jüngsten Besucher gab es viele Aktionsstände.

Das Abendprogramm mit Rock- und Pop-Musik vom Feinsten lockte viele Gäste aus einem großen Umkreis an. Vor den fünf Bühnen feierten die Gäste bis in die späte Nacht zu Soul, Funk und Blues, aber auch Acoustic Rock.

Bürger fertigen Spiele, Stände und Bühnen in Eigenregie an

Seit 1978 hat das „Brinkfest“ als erstes Straßenfest dieser Art im Landkreis einen besonderen Stellenwert. Um die Veranstaltung in Eigenregie ablaufen zu lassen, wurde der Verein „Hudemühler Brinkfest“ ins Leben gerufen. Die Idee fand großen Anklang.

Alle Spiele und Bewirtungsstände sowie die Bühnen werden eigenhändig angefertigt, sodass das Fest den improvisierten Charakter wahren konnte. Viele Helfer sind erforderlich, um das Brinkfest reibungslos durchzuführen. „Es ist ein Fest von Bürgern für Bürger, das bisher und auch in Zukunft ehrenamtlich organisiert wird“, erläuterte Michael Plesse. Seit dem ersten Brinkfest unterstützt der Verein mit dem Reinerlös verschiedene Vorhaben auch auf kommunaler Ebene.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Zweijährige in Hamburg getötet - Vater auf der Flucht

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Meistgelesene Artikel

Brot backen wie zu Omas Zeiten

Brot backen wie zu Omas Zeiten

Nach Zusammenprall vor Rutsche: Kind von Intensivstation entlassen

Nach Zusammenprall vor Rutsche: Kind von Intensivstation entlassen

Zwei Autos kollidieren auf der B 209 – zwei Verletzte

Zwei Autos kollidieren auf der B 209 – zwei Verletzte

Kommentare