Schwerer Unfall auf der Landesstraße nach Hodenhagen

Drei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Umgekipptes Unfallfahrzeug
+
Das Fahrzeug kippte bei dem Zusammenstoß um

Zu einem schweren Unfall kam es am frühen Samstagabend auf der Landstraße 191 zwischen Hodenhagen und Westenholz. Am Abzweig nach Krelingen stießen aus noch nicht geklärter Ursache ein blauer Chevrolet und ein silberner Mazda zusammen. „Der Chevrolet stürzte auf die Seite und der Beifahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt“, berichtet Thomas Klamet, stellvertretender Pressesprecher der Walsroder Feuerwehren.

Die beiden Fahrer wurden von Ersthelfern aus ihren Fahrzeugen befreit und erstversorgt. Ein Verletzter wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hannover geflogen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brütende Hitze in Deutschland - Zum Wochenstart Abkühlung

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in „Rigaer 94“ Türen auf

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Italien nach Sieg gegen die Schweiz im EM-Achtelfinale

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Wales siegt dank Bale und Ramsey - Türkei vor Turnier-Aus

Meistgelesene Artikel

Von der Beglückung des Schreibens

Von der Beglückung des Schreibens

Von der Beglückung des Schreibens
Schnee im Sommer: Snow Dome in Bispingen offen

Schnee im Sommer: Snow Dome in Bispingen offen

Schnee im Sommer: Snow Dome in Bispingen offen
Nach Nashorn-Angriff im Serengeti-Park: Kusini soll umziehen

Nach Nashorn-Angriff im Serengeti-Park: Kusini soll umziehen

Nach Nashorn-Angriff im Serengeti-Park: Kusini soll umziehen
Neue Rutschen in Bomlitz und Bad Fallingbostel

Neue Rutschen in Bomlitz und Bad Fallingbostel

Neue Rutschen in Bomlitz und Bad Fallingbostel

Kommentare