Auf der Kreisstraße 1 in Hillern

42-Jähriger von Auto erfasst und tödlich verletzt

Hillern - Ein 42 Jahre alter Mann ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der der Kreisstraße 1 in Hillern ums Leben gekommen. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Zeugenaussagen zufolge, war der 42-Jährige gegen 16.45 Uhr im Bereich einer Bushaltestelle bei Dunkelheit plötzlich auf die Fahrbahn getreten. Eine aus Soltau mit ihrem Wagen herannahende 52-jährige Frau versuchte noch auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Der Mann wurde von dem Wagen erfasst, er verstarb noch an der Unfallstelle. Die 52-Jährige musste mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrbahn wurde vier Stunden für die Unfallaufnahme gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

Amri-U-Ausschuss soll Fehler aufklären

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

„Angies Ausflug“ auf der Freilichtbühne Holtebüttel

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Umweltfreundlich übernachten: 10 Öko-Hotels in Deutschlands

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Maimarkt mit Gunter Gabriel

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach Schönem

Auf der Suche nach Schönem

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Schlägerei zwischen 29-Jährigem und Ex-Schwiegervater

Schlägerei zwischen 29-Jährigem und Ex-Schwiegervater

Kommentare