Weihnachtsmarkt in Häuslingen

Gerstensaft als Alternative zum Glühwein

+
Besucher und Aussteller waren guter Stimmung.

Häuslingen - Die Groß Häuslinger veranstalten alle zwei Jahre einen Weihnachtsmarkt, früher auf der Dorfstraße gegenüber dem Kaufmannsladen Dreyer, seit einiger Zeit auf dem Sportplatz.

Besucher und Aussteller in Häuslingen waren am Sonntag, trotz frühlingshafter Temperaturen, guter Stimmung. Kaffee und Kuchen schmeckten gut wie immer, und statt Glühwein sprachen die zahlreichen Gäste halt dem Gerstensaft etwas mehr zu. Außerdem waren geräucherte Forellen im Angebot. Und ganz egal, wie das Wetter war – der Eierpunsch mundete hervorragend.

Echte Weihnachtsstimmung wollte allerdings nicht so recht aufkommen. Schnee, Frost und „Rudolph the Red Nosed Reindeer“– da braucht man bei frühlingshaften Temperaturen schon eine besonders lebhafte Fantasie. Ein ausführlicher Bericht folgt in der morgigen Ausgabe.

Mehr zum Thema:

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Kommentare