Grausame Gewissheit

Doppel-Tötung in Bispingen: Gefundene Kinderleiche ist die vermisste 11-Jährige

Traurige Gewissheit: Die gefundene Kinderleiche an der Bundesstraße 3 ist das vermisste Mädchen Lilli Marie. Tatverdächtiger nach dem mutmaßlichen Doppelmord in Bispingen in Untersuchungshaft.

Bispingen/Schneverdingen – Nach dem mutmaßlichen Doppelmord in Bispingen am Sonntag, 16. Mai 2021, wurde die 11-jährige Tochter vermisst. Ihr Bruder (4) und ihre 35-jährige Mutter wurden im gemeinsamen Einfamilienhaus in Bispingen getötet. Der mutmaßliche Täter, der 34-jährige Lebensgefährte, wird durch das Spezialeinsatzkommando (SEK) in Schneverdingen verhaftet.

Vor dem Haus in Bispingen werden Kerzen, Kuscheltiere und Blumen abgelegt. Die Anwohner sind geschockt.

Lebensgefährte schweigt – Suche nach der vermissten Tochter lief auf Hochtouren

Der Verdächtige schweigt seit seiner Festnahme und macht keine Angaben zur Tat. Die Suche nach der 11-Jährigen wird sofort nach dem Horror-Fund im Familienhaus gestartet. Mit Hubschraubern, Hunden und sogar einem Kampfjet der Deutschen Luftwaffe wird das Gebiet großflächig abgesucht.

Kinderleiche an der Bundesstraße 3 bei Schneverdingen gefunden

Am Dienstag, 18. Mai 2021, zwei Tage nach dem brutalen Familiendrama, dann der Schock: Die Polizei findet eine Kinderleiche an der Bundesstraße 3, zwischen Bispingen und Schneverdingen.

Die Polizei fand die Kinderleiche an der B3 zwischen Bispingen und Schneverdingen.

Jetzt die Gewissheit: gefundene Kinderleiche ist die vermisste 11-jährige aus Bispingen

Nach längerer Spurensicherung vor Ort und der Identifizierung der Kinderleiche gibt es nun traurige Gewissheit: Es handelt sich um die vermisste 11-Jährige aus Bispingen. Der bereits erlassene Haftbefehl wegen zweifachen Mordes gegen den 34-jährigen Lebensgefährten wird nun vermutlich auf dreifachen Mord angepasst werden.

Die Polizei ermittelt über mehrere Stunden an der Bundesstraße 3.

Die Ermittlungsarbeiten, besonders zum Hintergrund der Tat, dauern aktuell weiter an. Der Beschuldigte befindet sich in Untersuchungshaft. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Rubriklistenbild: © Sebastian Peters & Privat/Polizei Heidekreis

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“

Lebensgefahr beim Entkrauten: „Die Leute zeigen mir Vogel und Stinkefinger“
Mehrere Tiere gestorben: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung

Mehrere Tiere gestorben: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung

Mehrere Tiere gestorben: Veterinäramt verbietet Pferdehaltung
16-Jährige brutal ermordet – Tod trotz Reanimierung, Täter flüchtig

16-Jährige brutal ermordet – Tod trotz Reanimierung, Täter flüchtig

16-Jährige brutal ermordet – Tod trotz Reanimierung, Täter flüchtig
Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Kommentare