Vierte Saison der Konzertreihe „Be-Flügelt!“

Cun Mo Yin zu Gast

+
Der Pianist Cun Mo Yin.

Benefeld - Die Konzertreihe „Be-Flügelt!“ der Freien Waldorfschule Benefeld geht in die vierte Saison. In Zusammenarbeit mit dem Forum Bomlitz werden im Herbst und Winter wieder drei Konzerte mit Klaviermusik am „Steinway & Sons“ Konzertflügel veranstaltet.

Der erste Termin ist am Sonntag, 4. Oktober, um 17 Uhr, im Pavillon der Waldorfschule. Zu Gast ist der aus China stammende junge Pianist Cun Mo Yin. Er spielt ein mitreißendes Konzertprogramm: Beethovens Sonate „Appassionata“, die Etüden op.10 von Frédéric Chopin und die vor Virtuosität überschäumende Komposition „L'Isle des joyeuse“ von Claude Debussy.

Der 22-jährige Cun Mo Yin spielte bereits mit 14 Jahren eine CD mit allen transzendenten Etüden von Franz Liszt ein. Seit 2014 studiert er bei Prof. Gerrit Zitterbart an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover.

Der Eintritt zu den etwa einstündigen Konzerten ist kostenfrei.

Mehr zum Thema:

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

Reitpferde- und Fohlenauktion in Verden 

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

"De Beek-Uln": Jubiläumskonzert in Scheeßel

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Kommentare