Täter sind zwei 13 und 14 Jahre alte Jugendliche aus Bomlitz

Brennender Radlader

+
Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten.

Bomlitz - Feuerwehr und Polizei wurden am Sonntagnachmittag zum Brand eines Radladers an der Baustelle am neuen Sportplatz der Oberschule Bomlitz gerufen

An fünf weiteren Fahrzeugen waren fast sämtliche Scheiben und deren Armaturenbretter mutwillig zerstört worden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 35000 Euro. Die Polizei ermittelte einen 13- und einen 14-Jährigen aus Bomlitz als Täter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Im Selbstversuch zum Deutschen Sportabzeichen

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Sommerreise: Kräuterwandern in Bruchhausen-Vilsen

Meistgelesene Artikel

A7 bei Walsrode in Richtung Hamburg gesperrt

A7 bei Walsrode in Richtung Hamburg gesperrt

„Müssen Pegel von Aller und Leine vor unserer Tür im Auge behalten“

„Müssen Pegel von Aller und Leine vor unserer Tür im Auge behalten“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Kommentare