Täter sind zwei 13 und 14 Jahre alte Jugendliche aus Bomlitz

Brennender Radlader

+
Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten.

Bomlitz - Feuerwehr und Polizei wurden am Sonntagnachmittag zum Brand eines Radladers an der Baustelle am neuen Sportplatz der Oberschule Bomlitz gerufen

An fünf weiteren Fahrzeugen waren fast sämtliche Scheiben und deren Armaturenbretter mutwillig zerstört worden. Die Feuerwehr löschte den Brand. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 35000 Euro. Die Polizei ermittelte einen 13- und einen 14-Jährigen aus Bomlitz als Täter.

Mehr zum Thema:

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

Trump wendet sich vom Klimaschutz ab

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

RBB: Kontrollgremium sieht Schwächen bei Amri-Ermittlungen

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Onigiri: die japanische Pausenstulle für unterwegs

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Niederlande verlieren erneut - Schweden dreht Spiel: 3:2

Meistgelesene Artikel

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

16-Jährige auf Fußgängerüberweg angefahren und schwer verletzt

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Nathalie Volk zum Dschungelcamp begleitet - Lehrerin vor Gericht

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Kommentare