LaFiBo mit Adventscafé und Theater

„Der Gott des Gemetzels“ in Bomlitz

+
Für das Publikum gibt es beim Elternstreit einiges zu Lachen.

Bomlitz - Das Ensemble der Theatergruppe LaFiBo bietet am ersten Adventswochenende in der Oberschule Bomlitz mit dem preisgekrönten Theaterstück „Der Gott des Gemetzels“ von Yasmina Reza nicht nur gute Unterhaltung, sondern vor der Aufführung am Sonntag, 29. November, ab 16 Uhr, Kaffee, Kuchen und Kanapees. Wer eine kleine Weihnachtsfeier mit Unterhaltung plant, ist hier richtig. Für die Organisation am Sonntag ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04262/2504 notwendig. Hier sind auch Anmeldungen und Anfragen für Gastspiele in Schulen und Stuben möglich.

Karten für die Aufführungen am Sonnabend, 28. November, um 20 Uhr, oder für Sonntag, ohne Imbiss, gibt es bei Schreibwaren Bartels, August-Wolff-Straße 2, in Bomlitz, über die Homepage unter www.lafibo.de oder telefonisch unter 0152/55783701.

Zum Inhalt: Ein bürgerliches Wohnzimmer in Deutschland. Dort treffen sich zwei Elternpaare, um über die Missetat von Ferdinand zu reden. Der elfjährige Sohn von Annette und André hat Bastian, dem Sprössling von Victoria und Michael, auf dem Schulhof zwei Zähne ausgeschlagen, mit „Schädigung des Nervs“. Wie zivilisierte Menschen wollen die Paare die Angelegenheit bereinigen. Welche Schäden die Eltern der Raufbolde aufweisen, wird genüsslich ausgebreitet, ausgespien, ausgekotzt – und das zum großen Spaß der Zuschauer.

Dass das Ganze kein bürgerliches Trauerspiel ist, liegt an der absurden, teilweise slapstickartigen Szenenfolge mit Wortwitz, Running Gags und grotesken Dialogen.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schlägerei vor Diskothek

Schlägerei vor Diskothek

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Walsrode fehlt ein Marktplatz

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Unfall auf der B209: Radfahrerin stirbt

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Betrunkener verpasst einem Polizisten ein blaues Auge

Kommentare