Feuerwehr und Polizei in Bomlitz im Einsatz

Sauna gerät in Brand

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Bomlitz - Die Freiwillige Feuerwehr Bomlitz wurde am Mittwochnachmittag zu einer brennenden Sauna in der Straße Am Habichtskamp in Bomlitz gerufen.

Bereits nach kurzer Zeit rückten das Tanklöschfahrzeug und der Einsatzleitwagen aus. Der Bewohnerin der betroffenen Wohnung gelang es allerdings, das Feuer in der Sauna, die sich im Anbau des Einfamilienhauses befand, mit Hilfe eines Pulverlöschers stark einzudämmen. Dabei verletzte sie sich leicht und wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Feuerwehrleute brachten Material, das in der Sauna lagerte, unter Atemschutz ins Freie. Dort wurde es endgültig abgelöscht. Da sich das Feuer auch in die Verkleidung der Sauna ausgebreitet hatte, musste diese geöffnet und mit der Wärmebildkamera kontrolliert werden. Als besondere Hilfe stellte sich hier die erst vor kurzem angeschaffte Rettungssäge heraus. Mit dieser ist es möglich, diverse Materialien zu schneiden.

Nach circa eineinhalb Stunden waren alle Glutnester beseitigt. Die Ursache für den Brand dürfte nach Angaben der Polizei ein unbeabsichtigtes Einschalten sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Autofahrer stirbt nach Kollision mit Baum

Kommentare