Mann übersieht Stauende

Tödlicher Auffahrunfall auf der A7 bei Berkhof

+
Der Fahrer dieses Kleintransporters übersah das Stauende, prallte gegen einen Anhänger und starb noch an der Unfallstelle.

Berkhof - Bei einem Auffahrunfall am Mittwochmorgen auf der A7 im Heidekreis ist der Fahrer eines Kleintransporters ums Leben gekommen.

Der 38-Jährige aus Bad Oldesloe hatte das Ende eines Staus übersehen, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Er rammte zunächst ein Auto und prallte dann gegen den Anhänger eines Lasters. Der Mann starb noch am Unfallort, die Fahrer der beiden anderen Fahrzeuge wurden leicht verletzt. Die A7 wurde nach dem Unfall in Richtung Hannover für zwei Stunden (von 10 bis 12 Uhr) voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt rund 55.000 Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

Autohersteller bieten immer mehr Individualisierung

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

"Klasse wir singen!" in Wildeshausen

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Abschlusstag der Waldjugendspiele in Verden

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Höchste Auflösung ohne Aufpreis: Neues Apple TV 4K im Test

Meistgelesene Artikel

Friedhelm Hoffmann will Pastor werden

Friedhelm Hoffmann will Pastor werden

Polizei entdeckt tote und verwahrloste Hunde im Keller

Polizei entdeckt tote und verwahrloste Hunde im Keller

Heide Park organisiert für Halloween Erschrecker-Casting

Heide Park organisiert für Halloween Erschrecker-Casting

Kommentare