Anmeldungen noch möglich

Tagesseminar zum Thema Wolf und Weidetiere

Bad Fallingbostel - Die Außenstelle Bad Fallingbostel der Landwirtschaftskammer bietet ein Tagesseminar zum Thema „Wolf und Weidetiere – Möglichkeiten und Grenzen des Herdenschutzes“ an.

Die Veranstaltung am Donnerstag, 23. November, 9.30 bis 15 Uhr , im Gasthaus Meding in Bad Fallingbostel, Poststraße 10, richtet sich an interessierte Weidetierhalter (Pferde, Rinder und Schafe). Sie erfahren Aktuelles zur Richtlinie Wolf in Niedersachsen und das Wolfsmanagement in Niedersachsen von Dr. Barbara Hoinkhaus, Mitarbeiterin des Wolfsbüros des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz). Ein Schäfer wird über seine Erfahrungen mit Herdenschutzhunden und Esel berichten. Abschließend bekommen die Teilnehmer Informationen über einen professionellen Zaunbau. Welche technischen Schutzmöglichkeiten es gibt, erläutern die Biologin Nadina Kühn und Hartmut Otto, Technischer Leiter eines Zaunbauunternehmens.

Schriftliche Anmeldung per E-Mail an Bernhard.Ende@lwk-niedersachsen.de oder per Fax unter der Nummer 05162/903421.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Meistgelesene Artikel

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Streit wegen Stromrechnung: Mann sticht auf Vermieter ein

Mühlenfest im Londypark Rethem

Mühlenfest im Londypark Rethem

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

Frau überrascht Einbrecher in ihrem Schlafzimmer

„Inklusion pur“ im Restaurant-Bistros „37“ in Walsrode

„Inklusion pur“ im Restaurant-Bistros „37“ in Walsrode

Kommentare