Pflanzenmarkt im großen Sammlergarten des Biohofes Wildung in Wenzingen am 29. Mai

Von winterharten Kakteen bis hin zu Orchideen

Die Besucher erwartet eine große Pflanzenvielfalt.

Wenzingen - Nun geht der beliebte Pflanzenmarkt im großen Sammlergarten schon ins dritte Jahr. Am Sonntag, 29. Mai, von 11 bis 17 Uhr, lädt der Biohof Wildung nach Wenzingen bei Bad Fallingbostel ein. Auf über 5.000 Quadratmetern können Besucher nicht nur Pflanzen kaufen, sondern viele ihrer Errungenschaften im dortigen Garten entdecken und noch mehr über ihre Standortansprüche erfahren.

Mehr als 2.000 Pflanzenarten und -sorten wachsen auf dem Biohof in unterschiedlichen Lebensbereichen, darunter Steingarten, Wald- und Kiesgarten, Sumpfzonen, Blumenwiese und Wildgehölzhecken. Es gibt zahlreiche Sorten von Ilex, Rhododendron, Efeu, Farnen, Berberitzen, Elfenblumen, Hosta und Storchschnabel.

So vielfältig wie der Garten ist auch das Angebot des Pflanzenmarktes: von winterharten Kakteen, Yuccas, afrikanischen Pflanzen, Bodendeckern, Präriestauden, Gräsern, Steingartenpflanzen, Gemüsejung-, Kräuter- und Heilpflanzen bis hin zu seltenen panaschierten Gehölzen, Obstbäumen und Beerensträuchern. Auch winterharte Gartenorchideen und fleischfressende Pflanzen für die Moorzone am Teich kann man erwerben.

Die Spezialisten geben sicherlich gerne Auskunft über ihre Lieblinge und stehen beratend bezüglich Standort und Pflege zur Seite. Selbst hergestellte Marmeladen, Säfte, Pestos, Tees und Naturkosmetik werden angeboten. Und letztlich darf auch ein bisschen Kunst für den Garten aus Keramik nicht fehlen.

Die Aussteller sind überwiegend Hobbygärtner, Pflanzenspezialisten und Mitglieder der Gartenbotanischen Vereinigung, der Gesellschaft der Staudenfreunde und dem Verein „Über Zäune schauen“. So kommen geballtes Wissen und große Gartenleidenschaft zusammen und verleihen dem Markt eine besondere Atmosphäre.

Auch die Türen des landwirtschaftlichen Biobetriebes werden offen sein. Ralph Wildung wird Führungen durch die Ställe und Weiden der Hühner und Bruderhähnchen anbieten. Wer sich näher informieren möchte kann dies im Internet.

Mehr zum Thema:

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Als wäre sie noch da: Zu Besuch bei Astrid Lindgren

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Trumps Mauer wird auch Tiere voneinander trennen

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Lautstarker Protest gegen Trump am "Not My President's Day"

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Flugzeug stürzt auf Einkaufszentrum: Fünf Menschen sterben

Meistgelesene Artikel

Homepage vor der Freischaltung

Homepage vor der Freischaltung

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

„Jazz meets Stadtkirche“

„Jazz meets Stadtkirche“

Mit Interpretationsspielraum

Mit Interpretationsspielraum

Kommentare