Eigentümer können Unterlagen bis zum 19. Juli einreichen

Vierte Bewerbungsrunde für Grüne Hausnummer

Wohngebäudeeigentümer können sich bis zum 19. Juli um eine „Grüne Hausnummer“ bewerben. Foto: Andrea Wachtendorf

Heidekreis – Energieeffizientes Bauen und Sanieren ist im Heidekreis schon von weitem erkennbar. In den vergangenen zwei Jahren haben die Energieagentur Heidekreis und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen bereits 50 Wohngebäude mit einer Grünen Hausnummer ausgezeichnet. Seit 20. Mai läuft die vierte Bewerbungsrunde für die landesweite Auszeichnung für Hauseigentümer, deren Neubau mindestens den Anforderungen „KfW-Effizienzhaus 55“ entspricht oder die ihren Altbau besonders energieeffizient saniert haben.

„Wir haben bei den ersten beiden Bewerbungsrunden zahlreiche Beispiele aus der Praxis prämiert und ich bin mir sicher, dass es im Heidekreis noch weitere Wohngebäude gibt, die eine Auszeichnung erhalten können“, sagt Dominique Diederich, Leiter der Energieagentur Heidekreis. „Vom hochwertig sanierten über 100 Jahre alten Fachwerkhaus bis zum modernen Neubau im Standard KfW-Effizienzhaus 40 Plus war eine große Bandbreite an effizienten Wohnobjekten vertreten“, ergänzt er. Eine Übersicht zu den bisherigen Preisträgern gibt es unter www.energieagentur-heidekreis.de. Hier finden sich auch zusätzliche Informationen. Die Bewerbungsbögen können direkt heruntergeladen werden. Alternativ ist eine Kontaktaufnahme zur Energieagentur per Telefon unter 05162/9856298 oder per E-Mail an info@energieagentur-heidekreis.de möglich. Einsendeschluss ist Freitag, 19. Juli.

Die Organisatoren verlosen unter allen Preisträgern drei Geldpreise.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg

Großer Gegner droht: VfL Wolfsburg verpasst Gruppensieg

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Trotz Heimpleite: Frankfurt zieht in K.o.-Runde ein

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Wir sind die Generation Sandwich, na und?

Meistgelesene Artikel

„Goldene Olga“ geht zum neunten Mal in den Heidekreis

„Goldene Olga“ geht zum neunten Mal in den Heidekreis

Schild-Schrauber will nach seinem Werkzeug fragen und fährt betrunken zur Polizei

Schild-Schrauber will nach seinem Werkzeug fragen und fährt betrunken zur Polizei

Weihnachtsmarkt Walsrode mit viel Musik

Weihnachtsmarkt Walsrode mit viel Musik

Ehrenamtspreis geht an Frank Heuer

Ehrenamtspreis geht an Frank Heuer

Kommentare