Von der Fahrbahn abgekommen

Unfall auf der A7: 48-Jähriger schwer verletzt

Bad Fallingbostel - Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall auf der A7 in Richtung Hamburg schwer verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Mann gegen 13.45 Uhr mit seiner Sattelzugmaschine vom rechten Fahrstreifen nach links gegen die Leitplanke. Der 48-Jährige lenkte gegen, woraufhin der Sattelzug umkippte und quer zur Fahrbahn zum Liegen kam. 

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Bis in die frühen Abendstunden kam es zu Verkehrsbehinderungen, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Meistgelesene Artikel

Er fühlte sich schlecht behandelt: Sohn sprüht Mutter Pfefferspray ins Gesicht

Er fühlte sich schlecht behandelt: Sohn sprüht Mutter Pfefferspray ins Gesicht

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

Helferansturm bei Typisierungsaktion in Bierde: Viel Lob für mehr als 120 Helfer

Helferansturm bei Typisierungsaktion in Bierde: Viel Lob für mehr als 120 Helfer

Schlägerei während Lokalrenovierung – 24-Jähriger schwer verletzt

Schlägerei während Lokalrenovierung – 24-Jähriger schwer verletzt

Kommentare