Von der Fahrbahn abgekommen

Unfall auf der A7: 48-Jähriger schwer verletzt

Bad Fallingbostel - Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall auf der A7 in Richtung Hamburg schwer verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Mann gegen 13.45 Uhr mit seiner Sattelzugmaschine vom rechten Fahrstreifen nach links gegen die Leitplanke. Der 48-Jährige lenkte gegen, woraufhin der Sattelzug umkippte und quer zur Fahrbahn zum Liegen kam. 

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Bis in die frühen Abendstunden kam es zu Verkehrsbehinderungen, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Scheibenschießen in Oldenburg - Werder schlägt VfL 7:1

Fotostrecke: Scheibenschießen in Oldenburg - Werder schlägt VfL 7:1

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Defekte Gasleitung: Explosion tötet Vater und Tochter

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Neuer Präsident Selenskyj löst ukrainisches Parlament auf

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Fotostrecke: Werder-Fans beim Saisonabschluss in Oldenburg

Meistgelesene Artikel

Panzer stoßen zusammen

Panzer stoßen zusammen

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Löwen-Angriff im Serengeti-Park: Tierpfleger aus Klinik entlassen

Schwerer Unfall auf der A7 führt zu kilometerlangen Staus

Schwerer Unfall auf der A7 führt zu kilometerlangen Staus

Kommentare