Von der Fahrbahn abgekommen

Unfall auf der A7: 48-Jähriger schwer verletzt

Bad Fallingbostel - Ein 48-jähriger Lkw-Fahrer wurde am Mittwoch bei einem Unfall auf der A7 in Richtung Hamburg schwer verletzt.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Mann gegen 13.45 Uhr mit seiner Sattelzugmaschine vom rechten Fahrstreifen nach links gegen die Leitplanke. Der 48-Jährige lenkte gegen, woraufhin der Sattelzug umkippte und quer zur Fahrbahn zum Liegen kam. 

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall schwer und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Bis in die frühen Abendstunden kam es zu Verkehrsbehinderungen, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

"Enorm bitter": Aus für Bayer Leverkusen in Europa League

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Eintracht Frankfurt nach 24 Jahren wieder im Achtelfinale

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Tag der offenen Tür an der Integrierten Gesamtschule Rotenburg

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Meistgelesene Artikel

Autofahrer geschlagen - Täter war betrunken

Autofahrer geschlagen - Täter war betrunken

Jan-Christoph Oetjen ist Spitzenkandidat der niedersächsischen FDP

Jan-Christoph Oetjen ist Spitzenkandidat der niedersächsischen FDP

„Bei Eisgang, Sturm und Wassersnot“

„Bei Eisgang, Sturm und Wassersnot“

Ab 18. Februar wieder „clever heizen!“

Ab 18. Februar wieder „clever heizen!“

Kommentare