Zwischen Dreieck Walsrode und Fallingbostel

A7: Umbau der Verkehrssicherung

Walsrode - Autofahrer müssen ab Freitag, 21. September, auf der A 7, zwischen den Anschlussstellen Schwarmstedt und Bad Fallingbostel mit Behinderungen rechnen. Grund ist der Umbau der vorhandenen Verkehrssicherung von der Richtungsfahrbahn Hamburg auf die Richtungsfahrbahn Hannover. Das teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mit.

Die zwei Fahrstreifen der Fahrtrichtung Hannover werden auf den Haupt- und Seitenfahrstreifen der neu hergestellten Richtungsfahrbahn Hannover zurückgeleitet. Der Verkehr nach Hamburg wird, wie bisher, mit zwei Fahrstreifen geführt.

Ab Montag, 24., bis Samstag, 29. September, folgt der Umbau der Stahlgleitwand auf die Richtungsfahrbahn Hannover. Diese Arbeiten werden nachts, einhergehend mit einer Reduzierung auf je einen Fahrstreifen pro Richtung, ausgeführt. Am Tage stehen jeweils zwei Fahrstreifen zur Verfügung.

Voraussichtlich am 30. September erfolgt die Überleitung des Verkehrs Richtung Hamburg auf die Richtungsfahrbahn Hannover, sodass auf der anderen Seite mit dem sechsstreifigen Ausbau begonnen werden kann. Dieser wird voraussichtlich bis August 2019 dauern.

Die Behörde bittet darum, auf Mitteilungen in der örtlichen Presse und dem Rundfunk zu achten.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Bindung zu Ihrem Hund stärken – Jetzt kostenlos an einem Online-Kurs teilnehmen

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Diese Mikrowellentricks kennt kaum jemand - dabei sind sie wirklich praktisch

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Sieg reicht nicht: Bayern-K.o. gegen Paris Saint-Germain

Meistgelesene Artikel

Messe „Work & Life“ im Heidekreis als Digitalversion

Messe „Work & Life“ im Heidekreis als Digitalversion

Messe „Work & Life“ im Heidekreis als Digitalversion

Inzidenzwert bei bei 115,9

Inzidenzwert bei bei 115,9
63-Jähriger an Unfallstelle in Walsrode verstorben

63-Jähriger an Unfallstelle in Walsrode verstorben

63-Jähriger an Unfallstelle in Walsrode verstorben
Absage an Mediation für Klinik-Neubau

Absage an Mediation für Klinik-Neubau

Absage an Mediation für Klinik-Neubau

Kommentare