Hartmut Staschinski verabschiedet

Thomas Ruß ist Kreisbrandmeister

+
Blumen zum Start: Kreisbrandmeister Thomas Ruß nach seiner Wahl.

Bad Fallingbostel - Der Kreistag hat Thomas Ruß zum Kreisbrandmeister ernannt. Der bisherige Amtsinhaber, Hartmut Staschinski, hatte aus persönlichen Gründen um seine Ablösung gebeten. Weitere Personalentscheidung: Joachim Müller wird stellvertretender Brandabschnittsleiter (Nord).

Mit viel Lob wurde Hartmut Staschinski aus seinem Ehrenbeamtenverhältnis verabschiedet. Kreistagsvorsitzender Friedrich-Otto Ripke: „Sie haben viele Jahre die Arbeit der Feuerwehren maßgeblich beeinflusst und viel Positives bewirkt. Sie waren und sind ein Vorbild.“ Staschinski: „Ich war immer gerne Bürger in der blauen Uniform.“

Der neue Kreisbrandmeister (Beruf: Schornsteinfegermeister) kommt aus Munster. Dort war er 1980 in die Jugendfeuerwehr eingetreten und hatte später verschiedene Führungspositionen in der Feuerwehr übernommen. Zuletzt war er Abschnittsleiter im Abschnitt Nord des Heidekreises und bereits als stellvertretender Kreisbrandmeister tätig.

fra

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Absolventen der BBS Rotenburg

Absolventen der BBS Rotenburg

Demos sollen UN-Klimaschützer beflügeln

Demos sollen UN-Klimaschützer beflügeln

„La Strada“ in Bremen - Straßenkunst am Sonntag

„La Strada“ in Bremen - Straßenkunst am Sonntag

Kinder- und Jugendturnfest in Syke

Kinder- und Jugendturnfest in Syke

Meistgelesene Artikel

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Schaden auf Schröers-Hof

Schaden auf Schröers-Hof

Andrang am alten Speicher

Andrang am alten Speicher

Kommentare