Streit zwischen zwei Männern

Oerbke – Im Ankunftszentrum Oerbke kam es am Montagnachmittag zu Tätlichkeiten zwischen zwei Bewohnern. Nachdem ein 26-Jähriger einen 39-Jährigen geschubst und mit der Faust gegen das Kinn geschlagen hatte, holte sich das Opfer wohl Verstärkung, schreibt die Polizei. Der 39-Jährige brachte den Täter mit einem Faustschlag zu Boden und trat gemeinsam mit einem 32-Jährigen gegen den Kopf des Mannes. Dieser erlitt leichte Verletzungen, die im Sanitätszentrum der Unterkunft versorgt wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

USA raten zum Tragen von Masken - Trump will nicht

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Politik appelliert: Anti-Corona-Maßnahmen einhalten

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Erfolgsgeschichte: Mit dem Octavia begann Skodas Aufstieg

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Meistgelesene Artikel

Revitalisierung voll im Gange

Revitalisierung voll im Gange

Werkzeug entwendet

Werkzeug entwendet

„Öde Gärten mit grünem Anstrich“

„Öde Gärten mit grünem Anstrich“

Rethemer aus U-Haft entlassen

Rethemer aus U-Haft entlassen

Kommentare