Drei Verletzte

Streit in Bar: 27-Jähriger beißt Mann die Fingerkuppe ab

Bad Fallingbostel - Ein 27-jähriger Mann hat am Sonntag einem 68-Jährigen in Bad Fallingbostel die Fingerkuppe abgebissen.

Gegen 21.15 Uhr kam es in einer Bar zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Im weiteren Verlauf biss der 27-Jährige dem 68-Jährigen die Fingerkuppe ab.

Der Täter hatte eine Atemalkoholkonzentration von 1,57 Promille, teilt die Polizei mit. Ein weiterer Beteiligter bekam eine Flasche an den Kopf und verlor nach eigenen Angaben kurzfristig das Bewusstsein. Drei Verletzte mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

EU will Flüchtlings-Kooperation mit Kairo

Wie kann man Gräber schön und frostfest schmücken?

Wie kann man Gräber schön und frostfest schmücken?

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Juncker deutet Bewegung im EU-Migrationsstreit an

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Hoffenheim verpasst Premierensieg: 2:2 gegen Donezk

Meistgelesene Artikel

Ein Schädel im Wasser: Kanuten machen vermeintlichen Horrorfund

Ein Schädel im Wasser: Kanuten machen vermeintlichen Horrorfund

Zwei Schlägereien innerhalb weniger Stunden in Walsrode

Zwei Schlägereien innerhalb weniger Stunden in Walsrode

Rethemer Flohmarkt als beliebter Treffpunkt

Rethemer Flohmarkt als beliebter Treffpunkt

Toter Lkw-Fahrer: Polizei geht von folgenschwerem Sturz aus

Toter Lkw-Fahrer: Polizei geht von folgenschwerem Sturz aus

Kommentare