Körperverletzung am Supermarkt

Streit um fehlenden Einkaufswagen: Uneinsichtiger Mann schlägt, beleidigt und droht

Ein Mann ist am Mittwoch in einem Discounter-Markt ohne einen vorgeschriebenen Einkaufswagen unterwegs gewesen. Als er darauf hingewiesen worden war, beim nächsten Einkauf einen Wagen zu nutzen - geriet die Situation außer Kontrolle.

  • Mann kauft ohne Einkaufswagen in Supermarkt ein und missachtet Corona-Regeln
  • 36-Jähriger geht mehrere Personen an, schlägt zu und wird beleidigend
  • Polizei leitet Strafverfahren gegen den mutmaßlichen Täter ein

Bad Fallingbostel - Vor einem Discounter-Supermarkt an der Düshorner Straße in Bad Fallingbostel ist es zum Angriff eines 36-jährigen Mannes aus Bad Fallingbostel gegen einen ebenfalls 36-jährigen Mann gekommen. Der Vorfall ereignete sich laut Angaben der Polizei am Mittwochabend gegen 18.55 Uhr.

Der Täter war der Polizei zufolge zunächst an der Kasse von einer Angestellten darauf angesprochen worden, beim nächsten Einkauf wegen der im Geschäft geltenden Corona-Auflagen einen Einkaufswagen nehmen zu müssen. Der 36 Jahre alte Mann habe sich unwissend gestellt, woraufhin ihn das spätere, hinter ihm an der Kasse stehende Opfer erklärte, dass am Eingang durch ein Schild darauf hingewiesen werde. Der Täter stieß laut Angaben der Polizei Beleidigungen mit sexuellem Hintergrund sowie Drohungen aus, bezahlte seine Waren an der Super-Marktkasse und verließ das Geschäft.

Mann auch beim Eintreffen der Polizei noch aggressiv

Als das Opfer den Laden verließ, wurde es abgepasst, angegriffen und geschlagen, heißt es in der Meldung der Polizei. Erst durch das Eingreifen von Unbeteiligten habe der Täter vom Opfer entfernt werden können. Auch nach Eintreffen der Polizei zeigte sich der Mann offenbar sehr aggressiv und beleidigte die Helfer des Opfers. Der Mann beruhigte sich, als ihm angedroht wurde, ins Polizeigewahrsam zu gehen. 

Die Polizisten leiteten infolge des Vorfalls am Supermarkt Strafverfahren gegen den mutmaßlichen Täter ein. Das Opfer wurde leicht verletzt, heißt es abschließend in der Meldung der Polizei Bad Fallingbostel.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Was Sie zu Berufskrankheiten wissen müssen

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Grüne rücken erstmals an die Spitze großer NRW-Städte

Wie das Reisen immer schneller wurde

Wie das Reisen immer schneller wurde

Meistgelesene Artikel

Rauchwolke über Rethemer Fähre

Rauchwolke über Rethemer Fähre

Rauchwolke über Rethemer Fähre
Warnung vor Endlager

Warnung vor Endlager

Warnung vor Endlager
Erneut schwarze Null in Häuslingen

Erneut schwarze Null in Häuslingen

Erneut schwarze Null in Häuslingen
Landrat fordert Testzentrum

Landrat fordert Testzentrum

Landrat fordert Testzentrum

Kommentare