Sonderausstellung der AAG im Museum

Germanische Brandbestattung

+
Die Sonderausstellung der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft ist im Museum in Bad Fallingbostel zu sehen.

Bad Fallingbostel - Nach der Winterpause wird im Museum der Archäologischen Arbeitsgemeinschaft in Bad Fallingbostel (AAG) eine archäologische Sonderausstellung präsentiert. Gezeigt werden die Reste einer germanischen Brandbestattung, die im Umfeld einer Leitungstrasse im Landkreis Uelzen von Mitgliedern des Freundeskreises für Archäologie in Niedersachsen (FAN) in privater Initiative entdeckt und ausgegraben wurde.

Auch die Jahre andauernde Restaurierung des römischen Bronzeeimers mit seinem Inhalt aus Leichenbrand und Grabbeigaben, die Analyse derselben sowie die Erstellung der Ausstellung ist der Initiative, dem privaten Engagement des Entdeckers sowie der Ausgräber und den finanziellen Mitteln der FAN zu verdanken. Namentlich sind vor allem Heinz-Dieter Freese und Gerd Lübbers zu nennen, so die Pressemitteilung.

Neben dem Bronzeeimer sind in der Ausstellung eine Vielzahl von Objekten aus dem Grabungsumfeld und weitere Informationen zur Ausgrabung des Eimers in einer sogenannten Blockbergung und den Ergebnissen der naturwissenschaftlichen Untersuchungen der Knochenreste, des Metalls und anhaftender Stoffresten zu sehen.

Das Museum wird die Ausstellung bis mindestens Mitte des Jahres zeigen, danach wird sie an das Helmsmuseum in Hamburg-Harburg weitergegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Merkel ruft zu Abgrenzung gegen Rechtsradikale bei Demos auf

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Mitmachtag in der Kita Dörverden

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Brexit-Deal: Spekulationen über Misstrauensantrag gegen May

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Vater von Lion-Air-Absturzopfer verklagt Boeing

Meistgelesene Artikel

Ferkel sterben in brennendem Stall

Ferkel sterben in brennendem Stall

Gründerwoche im Heidekreis: Kostenlose Veranstaltungen für Gründer und Jungunternehmer

Gründerwoche im Heidekreis: Kostenlose Veranstaltungen für Gründer und Jungunternehmer

Laubhark-Aktion im Rethemer Londypark

Laubhark-Aktion im Rethemer Londypark

Zu schnell bei Regen unterwegs: Auto gerät in Gegenverkehr

Zu schnell bei Regen unterwegs: Auto gerät in Gegenverkehr

Kommentare