Waghalsige Piloten beim Seifenkistenrennen in Bad Fallingbostel

1 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
2 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
3 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
4 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
5 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
6 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
7 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.
8 von 32
200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start.

"Start frei", hieß es wieder in Bad Fallingbostel beim traditionellen elften Seifenkistenrennen der Arbeitsgemeinschaft für Wirtschaft und Verkehr. Ungefähr 200 Meter rauschten die Rennboliden die Vogteistraße herunter. Außerdem wurde das 100 jährige Jubiläum der SV Eintracht Bad Fallingbostel gefeiert. 40 Starter waren in vier Klassen am Start und auch ein kleiner Schauer konnte die waghalsigen Piloten nicht vom Kurs abbringen. 

Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Udo Lindenberg rockt Bremen - und die ÖVB Arena ist an beiden Abenden rappelvoll. Beim ersten der beiden Konzerte am Freitag erleben die Zuschauer …
Udo Lindenberg in der Bremer Stadthalle

Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Bestes Wetter und super Stimmung herrschten zum Vatertag am Bahnhof in Bru-Vi. Mit der Live-Band “Up-Live” und DJ Hendrik Treuse bestens mit …
Vatertag in Bruchhausen-Vilsen 

Vatertagstouren in der Region Rotenburg

Rotenburg - Auf seiner „Vatertagstour“ hat ein Mitarbeiter der Rotenburger Kreiszeitung stellvertretend für viele weitere Veranstaltungen in Dörfern, …
Vatertagstouren in der Region Rotenburg

„Hoya ist mobil“ 2017

Hoya - „Hoya ist mobil“ hieß es Donnerstag bei der großen Fahrradrallye in der Samtgemeinde Hoya, an der zahlreiche Erwachsene und Kinder teilnahmen.
„Hoya ist mobil“ 2017

Meistgelesene Artikel

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Band lässt Burghof erzittern

Band lässt Burghof erzittern

Atemberaubende Stunts

Atemberaubende Stunts