Auf der Autobahn 7

Schleuser in Bad Fallingborstel festgenommen

Bad Fallingbostel - Ein 41 Jahre alter Mann ist am Montagmorgen gegen 4 Uhr in Bad Fallingbostel festgenommen worden. Der Syrer wurde seit Februar durch das Amtsgericht München per Haftbefehl gesucht.

Die Polizei gab einem Transporter aus Bayern in den frühen Morgenstunden auf der Autobahn 7 in Richtung Hamburg das Signal „Bitte folgen“ und zog ihn in Bad Fallingbostel von der Autobahn. Das berichtet ein Polizeisprecher.

Auf dem Beifahrersitz des Transporters saß der gesuchte Syrer, den die Polizisten wegen des gewerbs- und bandenmäßigen Einschleusens von Ausländern festnahmen. Der gegen ihn vorliegende Untersuchungshaftbefehl aus München wurde dem Mann im Amtsgericht Walsrode verkündet, woraufhin sich der 41-Jährige weigerte, den Gerichtssaal zu verlassen und durch die Beamten aus dem Raum getragen werden musste. 

Weil das Amtsgericht München bei dem Schleuser aufgrund eines fehlenden Lebensmittelpunktes und fehlender sozialer Bindungen in Deutschland die Möglichkeit sieht, dass er jederzeit in sein Heimatland zurückzukehren könnte, ohne sich dem weiteren Verfahren zu stellen, sitzt er nun aufgrund von Fluchtgefahr in der Justizvollzugsanstalt in Celle und wartet auf seine Hauptverhandlung.

Rubriklistenbild: © jinga80 - Fotolia

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

Feuerwehrfahrzeug in Brand

Feuerwehrfahrzeug in Brand

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Kommentare