Bei kühlen Außentemperaturen

Saisonstart des Lieth-Bades: Renovierte Duschen und kostenloses Föhnen

+
Lukas Sobczyk war mit dem Saisonstart zufrieden.

Bad Fallingbostel - Der Sommer machte am Wochenende zwar eine kleine Pause, trotzdem wagten sich am Samstag einige Besucher ins Lieth-Freibad, das pünktlich um 10 Uhr eröffnet wurde.

Es präsentierte sich nach einigen Renovierungsarbeiten in einem sehr guten Zustand und lockte bei 18 Grad Außentemperatur mit über 24 Grad warmem Wasser zu ersten Sprüngen vom „Dreier“ und zum ungestörten Schwimmen im klaren Wasser. Viele Fans freuten sich, wieder in „ihr“ Bad kommen zu dürfen.

„Wir haben einiges verändert“, sagt Lukas Sobczyk, einer der beiden Meister für Bäderbetriebe im Lieth-Freibad. Der junge Soltauer ist ein wenig stolz darauf, dass schon nach wenigen Minuten die ersten Gäste das Bad betreten. „Wir haben acht Duschen renoviert“, berichtet er. Außerdem seien Elemente gesetzt sowie die Türen und Umlaufrinnen um die Becken erneuert worden. 

Und: „Es gibt keine Duschmarken und keine Kosten für den Haarföhn mehr“, weist Sobczyk auf eine erfreuliche Ersparnis für die Gäste hin. Darüber hinaus steht jetzt ein Wlan-Anschluss für alle Besucher zur Verfügung. Rund um das Kinderbecken wurde das Gelände „aufgehübscht“ und ein neuer Pächter betreibt den Kiosk.

Das Bad ist täglich von 11 bis 20 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Informationen unter Telefon 05162/2226.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Meistgelesene Artikel

Transporter drängt Polizeiwagen mit Lichthupe zur Seite

Transporter drängt Polizeiwagen mit Lichthupe zur Seite

Streit in Bar: 27-Jähriger beißt Mann die Fingerkuppe ab

Streit in Bar: 27-Jähriger beißt Mann die Fingerkuppe ab

Anlieger müssen für Straßensanierung spürbar in die Taschen greifen

Anlieger müssen für Straßensanierung spürbar in die Taschen greifen

„Straßen für alle“ in Häuslingen und ein Bolzplatz für Böhme

„Straßen für alle“ in Häuslingen und ein Bolzplatz für Böhme

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.