Polizei fasst Tatverdächtige

+

Bad Fallingbostel – In eine Garage an der Dr.-Zippel-Straße in Bad Fallingbostel drangen Unbekannte am Sonntagabend ein. Sie stellten Diebesgut (Bohrmaschinen und Heckenscheren) für den Abtransport bereit und wurden vom heimkehrenden Bewohner überrascht. Die dunkelgekleideten Täter flüchteten ohne Beute in Richtung Bahnhof, schreibt die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung bemerkten Polizisten im Bereich des Bahnhofs drei Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 20 Jahren. Einer der Verdächtigen versuchte zu flüchten, konnte allerdings nach kurzer Verfolgung gestellt werden. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurden die Verdächtigen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

An diesen vier Zipfeln endet Deutschland

Die heilende Kraft der Aloe vera

Die heilende Kraft der Aloe vera

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Stadt der Gegensätze - In Mumbai ist das kein Klischee

Mit «Weltklasse-Torhüter»: Bayern macht Achtelfinale klar

Mit «Weltklasse-Torhüter»: Bayern macht Achtelfinale klar

Meistgelesene Artikel

„Das ist schon mehr als nur ein Radweg“

„Das ist schon mehr als nur ein Radweg“

„Das ist schon mehr als nur ein Radweg“

CaseTech: Neue Eigentümer

CaseTech: Neue Eigentümer
Walsrode zieht die Reißleine: Maskenpflicht bleibt

Walsrode zieht die Reißleine: Maskenpflicht bleibt

Walsrode zieht die Reißleine: Maskenpflicht bleibt
Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Heidekreis übernimmt vier Absolventen

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Heidekreis übernimmt vier Absolventen

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Heidekreis übernimmt vier Absolventen

Kommentare