Durchsuchungen im Heidekreis

Drogenermittler stellen Betäubungsmittel und Waffe sicher

Mit einem großen Aufgebot haben Drogenermittler eine Wohnung und zwei Cafés in Walsrode und Bad Fallingbostel durchsucht. Dabei fanden sie unter anderem Betäubungsmittel und eine Schreckschusswaffe.

Walsrode/Bad Fallingbostel - Drei Durchsuchungsbeschlüsse lagen vor, betroffen waren am Montagabend eine Wohnung am Wiener Platz in Walsrode, ein Café in der Prager Straße und ein Café in der Vogteistraße in Bad Fallingbostel. 

Die Beamten stellten Betäubungsmittel, eine Schreckschusswaffe, einen Polenböller, einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie umfangreiches Beweismaterial sicher. Die Ermittlungen dauern an, teilt die Polizei mit.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

20 Jahre Porsche 911 GT3

20 Jahre Porsche 911 GT3

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Wie sinnvoll sind City-Pässe?

Die unberührte Westküste Südafrikas

Die unberührte Westküste Südafrikas

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Trump kündigt Sanktionen gegen Türkei an

Meistgelesene Artikel

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

„Wolfsbrand“: Flammen über der Schotenheide

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

18-jähriger Autofahrer kollidiert mit Baum und stirbt

Zwergendünger nominiert

Zwergendünger nominiert

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Gewerbeparzellen auf dem Egra-Gelände: Suche nach Interessenten

Kommentare