41-jährige Syrer vom Amtsgericht München gesucht

Mutmaßlicher Schleuser im Heidekreis gefasst

Bad Fallingbostel - Einen mutmaßlichen Schleuser hat die Polizei im Heidekreis festgenommen. Der 41-jährige Syrer sei vom Amtsgericht München gesucht worden, sagte eine Polizeisprecherin.

Der am Montag in Bad Fallingbostel gefasste Mann war in einem Transporter aus Bayern auf der A7 Richtung Hamburg unterwegs gewesen. Gegen ihn lag ein Untersuchungshaftbefehl vor, der ihm im Amtsgericht Walsrode verkündet wurde. Danach weigerte sich der 41-Jährige nach Angaben der Polizeisprecherin, den Gerichtssaal zu verlassen. Er wurde von den Beamten aus dem Raum getragen und kam wegen Fluchtgefahr in Haft. dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

SPD siegt bei den Zweitstimmen im Wahlkreis 43

Kommentare