Rahmenprogramm der Special Olympics

Musikalischer Botschafter

Das Projekt „Lucky Heart“ auf der großen Bühne.

Bad Fallingbostel - Im Rahmenprogramm der Special Olympics auf dem Vorplatz HDI Arena in Hannover präsentierte der Singer/Songwriter Daniel Denecke mit seinem Projekt Lucky Heart nur mit Akustik-Gitarre und Blues Harp begleitet, seine Acoustic-Rock- und Pop-Songs wie „Whatever Comes“, „The Road from Ear to Heart“ oder „Listen“, das vom Publikum sofort mitgesungen wurde.

Als Überraschung brachte der in Bad Fallingbostel wohnende Musiker und Komponist seinen Multi-Kulti-Kids-Chor „Welcome to my World“, übersetzt „Willkommen in meiner Welt“ mit auf die Bühne. Gemeinsam sangen sie Daniels Song „You Never Walk Alone“ mit Kindern, unter anderem aus dem Irak, Syrien oder Sudan.

Diese Mädchen und Jungen lernte der Musiker im Begegnungscafé des Projekts Brückenbau, initiiert durch Bürgermeisterin Karin Thorey, die Diakonin und Leiterin des Projektes Margrit Liedtke sowie die evangelische Kirche und das Land Niedersachsen, kennen.

Denecke ist regelmäßig vor Ort, um Kontakt mit Flüchtlingen aufzunehmen und um neben sozialem Engagement auch musikalisch mitzuwirken. Durch neue Begegnungen mit sehr herzlichen Menschen entstanden schon einige neue Songs.

Damit die Kommunikation nicht nur musikalisch klappt, hat Denecke emphatische Dolmetscher aus Syrien dabei, die ihn begleiten und unterstützen.

Zum Abschluss des Auftritts sangen die Mädchen Zahra, Layla, Murna und andere ganz allein und a cappella einen Song aus dem Niedersachsen-Liederbuch.

Denecke ist beidseitig schwerhörig, was durch Hilfsmittel ausgeglichen wird. Er stand für das Thema Inklusion auf der Special-Olympics-Bühne. Der gemeinsame Auftritt mit Kindern aus verschiedenen Ländern zeigte, dass die Themen Inklusion und Migration Schnittmengen haben, aber auch, wie sehr Musik verbindet.

Inklusion und Migration

Das Jugendzentrum Bad Fallingbostel kümmerte sich um die Logistik. Der Leiter Björn Fischer fuhr nicht nur den Bus nach Hannover, sondern machte die Kids auch mit sportlichem Übungen für den Auftritt warm. Ganz begeistert waren alle von der Freundlichkeit der Special-Olympics-Helfer.

An diesem Tag sang nicht nur ein authentischer musikalischer Botschafter für Inklusion auf der Bühne, sondern auch kleine neue Botschafterinnen für Migration, die noch vor ein paar Monaten aus Kriegsgebieten flüchteten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Wem gehört der Schmuck?

Wem gehört der Schmuck?

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Torsten Frings neuer Schirmherr der Serengeti-Park-Stiftung

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Stadtbild Rethem: Steigerung der Attraktivität

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Kommentare