St.-Stephan-Brass-Band aus Hamburg in der Dorfmarker Kirche

Mischung aus Märschen, Popmusik und Klassik

+
Die St.-Stephan-Brass-Band.

Dorfmark - Die Musikerinnen und Musiker der St.-Stephan-Brass-Band aus Hamburg gaben im vergangenen Sommer ein Konzert in Dorfmark. Die 30 Musiker um ihren Dirigenten Sergio Condessa fühlten sich so wohl, dass der Wunsch nach einer Wiederholung bestand.

Am 9. Juli ist es so weit. Ab 17 Uhr wird in der St.- Martinskirche eine breite Mischung aus Originalkompositionen für Brass-Bands, traditionellen britischen Märschen und Pop- und Filmmusikarrangements sowie Klassik erklingen. Sie wurden extra für die einzigartige Besetzung einer typisch „englischen“ Brass-Band bearbeitet. Der Eintritt ist frei.

Das Besondere an der Besetzung ist, dass sie sich aus genau abgezählten Blechblasinstrumenten zusammensetzt, ergänzt durch ein sinfonisches Schlagwerk, wodurch ein einzigartig homogener und abwechslungsreicher Klang entsteht, so die Pressemitteilung. Bevor die Band in Dorfmark zu ihren Instrumenten greift, gestaltet sie am selben Tag, von 11 bis 12 Uhr, das Kurkonzert am Bad Fallingbosteler Kurhaus.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Islamistischer Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

NDR gibt Stadtwette für Walsrode bekannt

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Dorfmark hat seit Sonntag einen neuen König

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Polizei zieht fahrunfähigen Senior aus dem Verkehr

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Mehrfacher Zwergfalken-Nachwuchs im Weltvogelpark

Kommentare