Mehrere Bäume touchiert und im Auto eingeklemmt

25-Jähriger verletzt

+

Soltau - Ein 25-jähriger Soltauer war gestern, gegen 2 Uhr, mit seinem VW Polo, auf der K 157 von Bad Fallingbostel in Richtung B 209 unterwegs. Dabei kam er, aus noch nicht vollständig geklärter Ursache, von der Straße ab, touchierte mehrere Bäume und wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Der Mann wurde vom Rettungsdienst im Auto erstversorgt, während die Feuerwehr die Einsatzstelle ausleuchtete und die technische Rettung vorbereitete. Da sich der Wagen in leichter Schräglage befand, entschieden die Einsatzkräfte, das Dach abzutrennen. Danach konnte der 25-Jährige ohne Probleme befreit werden. Er kam mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus, teilt die Feuerwehr mit. Die Kreisstraße war für circa zwei Stunden voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Der Montag auf dem Bremer Freimarkt

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Ägyptische Assassinen und Prinzessinnen retten mit Mario

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Hommage an Farbe: Yves Saint Laurent-Museum in Marrakesch

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Im Himmelbett am Wasserloch: Luxussafaris in der Savanne

Meistgelesene Artikel

Brot backen wie zu Omas Zeiten

Brot backen wie zu Omas Zeiten

Nach Zusammenprall vor Rutsche: Kind von Intensivstation entlassen

Nach Zusammenprall vor Rutsche: Kind von Intensivstation entlassen

Zwei Autos kollidieren auf der B 209 – zwei Verletzte

Zwei Autos kollidieren auf der B 209 – zwei Verletzte

Kommentare