Ostermann: Ernstfall kann immer wieder eintreten / 10 815 Unterschriften für Bürgerentscheid

Landrat fordert Testzentrum

Landrat Manfred Ostermann fordert die Kassenärztliche Vereinigung auf, wieder ein Corona-Zentrum im Landkreis einzurichten.
+
Landrat Manfred Ostermann fordert die Kassenärztliche Vereinigung auf, wieder ein Corona-Zentrum im Landkreis einzurichten.

Bad Fallingbostel – Ungewöhnlich deutlich wurde der Landrat des Heidekreises, Manfred Ostermann, als er am Freitag in seinem „Bericht zur Lage des Landkreises“ auf das Thema Corona einging.

Obwohl der Heidekreis mit seinen aktuellen Zahlen ganz weit unten in der Landestabelle geführt wird, obwohl es augenblicklich nur drei Corona-Infizierte gibt, die in ihrem Haus behandelt werden, sei die Gefahr noch längst nicht gebannt. „Ich bin der Bundeswehr nach wie vor sehr dankbar, dass sie uns hilft. Aber wir benötigen für den Ernstfall, der immer wieder eintreten kann, und für die Bevölkerung, die sich testen lassen möchte, ein aktuelles Testzentrum. Darum fordere ich die Kassenärztliche Vereinigung auf, solch ein Zentrum wieder einzurichten.“

Gudrun Pieper, in der Enquete-Kommission der Landesregierung tätig, kündigte spontan ihre Unterstützung an. „Ich treffe mich am Montag mit den Kassenärzten und werde darauf hinarbeiten, dass dieses Zentrum wieder zur Verfügung steht.“ Zur Möglichkeit, sich immer auch bei den Hausärzten testen zu lassen, sagte Ostermann, er habe von Bürgern erfahren, dass unterschiedlich reagiert werde. „Viele Ärzte machen das, andere verweisen auf ihre Kollegen.“

Ostermann wandte sich noch einmal an die Bevölkerung und bat darum, auch weiterhin Vorsicht walten zu lassen und die Hygienevorgaben einzuhalten.

Ein zweites wichtiges Thema aus dem Bericht des Landrats war die Mitteilung, dass im Rahmen des Bürgerbegehrens für ein neues Klinikum in Dorfmark von den Initiatoren 10 815 Unterschriften gesammelt worden sind. Damit sind die Grundlagen für dieses Bürgerbegehren gegeben. Der Kreistag verabschiedete eine zusätzliche Satzung für dessen Durchführung. Ein Termin für den Bürgerentscheid in Sachen Klinikum werde im Kreisausschuss festzulegen sein, so der Landrat abschließend.  mü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Mit Vaseline und gutem Gummi - so wird das Auto winterfit

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Jubel in Hoffenheim: Sieg gegen Roter Stern Belgrad

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Meistgelesene Artikel

Dreiste Einbrüche und Überfälle

Dreiste Einbrüche und Überfälle

Dreiste Einbrüche und Überfälle
Falsche Polizisten am Telefon

Falsche Polizisten am Telefon

Falsche Polizisten am Telefon
Waldbrand an der A7: Situation entspannt - Brandwache am Einsatzort

Waldbrand an der A7: Situation entspannt - Brandwache am Einsatzort

Waldbrand an der A7: Situation entspannt - Brandwache am Einsatzort
Das war den Zuschauern eine La-Ola-Welle wert

Das war den Zuschauern eine La-Ola-Welle wert

Das war den Zuschauern eine La-Ola-Welle wert

Kommentare