Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes endet

Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
1 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
2 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
3 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
4 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
5 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
6 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
7 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.
8 von 28
Nach knapp 14 Tagen endete das Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes.

Mit einem Fackelumzug verabschiedeten sich mehr als 200 Jugendliche und etwa 60 Helfer, die knapp 14 Tage im Jugendzeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes an der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel logierten

Am Schlussabend gab es die oligatorischen Urkunden für die Helfer sowie bei den Teilnehmern der Sieger und Platzierten des Fünfkampfs und des Medaillenschießens. Ein Tondokument mit dem von einer Gruppe gesungenen Lied wird "Heini" Wussow, der in diesem Jahr aus Krankheitsgründen von seinem Sohn Jonas vertreten wurde, in der Reha eine Freude bereiten.

Das könnte Sie auch interessieren

1:0-Erfolg gegen West Ham

Werder hat am Freitagabend mit 1:0 (1:0) gegen West Ham United gewonnen. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Johannes Eggestein. Der erst …
1:0-Erfolg gegen West Ham

„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Zum großen Finale spielte das Wetter wieder nur teilweise mit: Die vierte Auflage der „Summer in the City“-Reihe auf dem Marktplatz Kirchweyhe lockte …
„Summer in the City“-Finale auf dem Marktplatz

Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Twistringen - Die Nacht war hart. Christian Masurenko und Christian Heitmann hatten gegen Schmerzen und Müdigkeit zu kämpfen.
Weltrekord-Versuch im Dauertennis: die ersten 25 Stunden

Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Mystischer Ort in einer sagenhaften Landschaft - am fünften Tag unserer Sommerreise besuchen wir mit Gästeführer Hans-Jürgen Wachholz den …
Sommerreise: Wanderung am Heiligenberg

Meistgelesene Artikel

A7 bei Walsrode in Richtung Hamburg gesperrt

A7 bei Walsrode in Richtung Hamburg gesperrt

KFB Süd hilft in Hildesheim

KFB Süd hilft in Hildesheim

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Ideengeberin und Aufklärerin

Ideengeberin und Aufklärerin