Hospizhaus öffnet die Türen

Dorfmark – Das Hospizhaus Heidekreis in Dorfmark lädt ein zum Tag der offenen Tür am Samstag, 25. Mai, von 14 bis 17 Uhr. In der Einladung der Johanniter heißt es: „Es besteht die Möglichkeit, an Führungen durch das Haus und die Anlage teilzunehmen. Interessierte können sich so einen ganz persönlichen Eindruck vom Leben und der Arbeit im Hospiz verschaffen.“

„Ich freue mich sehr über das große Interesse der Menschen im Heidekreis am Hospizhaus. Wir haben bereits viele Anfragen für ehrenamtliches Engagement erhalten“, sagt Einrichtungsleiterin Susanne Lübben. „Selbstverständlich ist für uns die Vorbereitung der künftigen Ehrenamtlichen auf die verschiedenen Aufgaben. Dazu bieten wir gezielt Schulungen an und führen diese durch. Weiterhin haben die Ehrenamtlichen in der Startphase und darüber hinaus eine feste Ansprechperson im Haus, die sie in die verschiedenen Tätigkeiten einführt, begleitet und unterstützt“, so Lübben weiter.

Seit der Eröffnung im Oktober wurden 32 Gäste im Hospiz betreut. Die Rückmeldungen über ihre Arbeit durch Gäste oder Angehörige seien durchweg positiv gewesen, erzählt Lübben.

„Hospiz bedeutet Herberge und Gastfreundschaft“, betont Hubertus Greiner, Vorsitzender des Kuratoriums für das Hospizhaus. „Es würde uns als Gastgeber sehr freuen, viele Menschen bei uns an diesem Tag begrüßen zu können.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Jahrestagung der Preisrichter für Rasse- und Ziergeflügel 

Kreisjugendfeuerwehrtag in Luttum

Kreisjugendfeuerwehrtag in Luttum

Freilichtbühne Holtebüttel: „Ein Mörder steht im Walde“

Freilichtbühne Holtebüttel: „Ein Mörder steht im Walde“

Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Benefizturnier des Vereins „Hafensänger & Puffmusiker“

Meistgelesene Artikel

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Ärger in der Disco: Zwei Gäste legen sich mit Türsteher und Besuchern an

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Colossos im Heide Park: Rund 5.300 Fahrgäste erleben täglich „Kampf der Giganten“

Schaden auf Schröers-Hof

Schaden auf Schröers-Hof

Andrang am alten Speicher

Andrang am alten Speicher

Kommentare