Heidekreis übernimmt alle sechs Absolventen in verschiedenen Bereichen

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

+
Landrat Manfred Ostermann beglückwünschte die Absolventen Hannes Scheele, Dennis Hoppe, Thies Harre, Victoria Küttner, Kevin Grochotzky und Maditha Butschbach (v.l.).

Heidekreis - Sechs junge Menschen haben vor drei Jahren, am 1. August 2012, ihre Ausbildung beim Heidekreis begonnen. Mittlerweile haben alle ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen und werden in den unterschiedlichen Bereichen der Kreisverwaltung eingesetzt. Landrat Manfred Ostermann beglückwünschte die Absolventen in einer kleinen Feierstunde und wies ihnen ihre künftigen Aufgabenbereiche zu.

Thies Harre und Victoria Küttner haben den Beruf des Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung erlernt. Die theoretischen Inhalte wurden von den Berufsbildenden Schulen Walsrode und vom Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung in Hannover vermittelt. Die praktischen Einsätze im Rahmen der Ausbildung erfolgten in den verschiedenen Fachbereichen der Kreisverwaltung an den Standorten Bad Fallingbostel und Soltau. Thies Harre wird künftig in der Fachgruppe Wirtschaftliche Jugendhilfe eingesetzt. Victoria Küttner übernimmt Aufgaben in der Fachgruppe Eingliederungshilfe.

Maditha Butschbach und Kevin Grochotzky haben ihren Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung – an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen erworben. Im Rahmen der Praxisphasen waren sie ebenfalls in mehreren Fachbereichen der Kreisverwaltung tätig. Seit Abschluss des Studiums ist Maditha Butschbach in der Fachgruppe Verwaltungsentwicklung und Kevin Grochotzky in der Fachgruppe Bauen eingesetzt.

Dennis Hoppe und Hannes Scheele haben ihre Ausbildung zum Straßenwärter abgeschlossen. Während der drei Jahre wurden die theoretischen Inhalte an den Berufsbildenden Schulen Cadenberge und im Rahmen der überbetrieblichen Ausbildung im Ausbildungszentrum Mellendorf vermittelt. Dennis Hoppe wird bei der Kreisstraßenmeisterei in Soltau und Hannes Scheele bei der in Bad Fallingbostel eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Fußboden aus Flusskieseln und Mehlkammer

Fußboden aus Flusskieseln und Mehlkammer

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Lischke: „Wir müssen einfach in anderen Formaten denken“

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries im Gespräch mit dem Mittelstand

Kommentare