Polizei leitet Strafverfahren ein

Mitarbeiter überwältigt Ladendieb - doch er wehrt sich

+
Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein.

Um sein Diebesgut nicht loslassen zu müssen, hat ein Ladendieb einen Mitarbeiter eines Lebensmittelgeschäfts in Bad Fallingbostel in den Arm gebissen.

Bad Fallingbostel - Der 22-jährige Täter hielt sich am Mittwoch gegen 18.35 Uhr in dem Lebensmittelgeschäft in der Straße „Am Kirchweg“ in Bad Fallingbostel auf, als er Alkohol und ein Deo aus dem Sortiment entwendete und unter seiner Kleidung versteckte.

Ein 35-jähriger Angestellter bemerkte dies und hielt den Täter fest, teilte die Polizei mit. Um sich zu befreien und das Diebesgut nicht hergeben zu müssen, biss der 22-Jährige dem Mitarbeiten in den rechten Arm. Der Verletzte musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein.

lmr

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Biathlon-WM 2020: Die besten Bilder aus Antholz

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

Mit diesen Kartoffeltricks kochen Sie die Knolle noch leckerer

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

BIB Syke 2020 - der Donnerstag auf der Berufsinformationsmesse

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Karneval gestartet - Gedenken an die Opfer von Hanau

Meistgelesene Artikel

Unkonventionell, nicht unrealistisch

Unkonventionell, nicht unrealistisch

Die Hosen müssen runter

Die Hosen müssen runter

Rekord-Raser der A7: Hamburger rast mit 233 Sachen über die Autobahn

Rekord-Raser der A7: Hamburger rast mit 233 Sachen über die Autobahn

Wer ist Millionär?

Wer ist Millionär?

Kommentare