Ausschuss stimmt zudem für Nachttarif

Für deutliche Erhöhung der Taxigebühren

Ab 1. Januar sollen die Taxigebühren steigen. - Foto: Müller

Bad Fallingbostel - Der Kreisausschuss für Wirtschaft, Verkehr, Tourismus und Feuerwehr hat in seiner jüngsten Zusammenkunft im Kreishaus bei einer Stimme Enthaltung empfohlen, die Taxigebühren im Heidekreis zum 1. Januar um rund 9,1 Prozent zu erhöhen. Er stimmte einem Antrag des Gesamtverbandes Verkehrsgewerbe Niedersachsen, Bezirksgruppe Lüneburg (GVN), zu, der auf Kostensteigerungen für das Gewerbe hingewiesen hatte. Genehmigt wurde auch die Einführung eines Nachttarifs zwischen 22 und 6 Uhr.

„Die beantragten Erhöhungen sind angemessen und bewegen sich insgesamt in den allgemeinen Kostensteigerungen des Taxigewerbes“, heißt es in der Begründung der Verwaltung.

Die Anpassung erfolge, weil sich der Mindestlohn in den nächsten Jahren um sechs Prozent erhöhen werde. Hinzu kämen allgemeine Preissteigerungen seit 2015 um sechs Prozent und für den Einbau eines Fiskaltaxameters in Höhe von 0,5 Prozent, insgesamt also eine Steigerung von 12,5 Prozent.

Der GVN hatte auch die Einführung eines Nachttarifs beantragt, Seit 2015 bestehe die Verpflichtung, den Nachtzuschlag in Höhe von 25 Prozent zu zahlen. Der Grundpreis solle in diesem Zeitraum um zwei Euro je Fahrt erhöht werden. Der Verband hatte angemerkt, dass der Heidekreis zu den wenigen Landkreisen in Niedersachsen gehöre, der noch keinen Nachttarif hat. Formal müssen die Erhöhungen noch vom Kreisausschuss und vom Kreistag gebilligt werden. Es sei jedoch davon auszugehen, dass Taxifahren 2019 im Heidekreis teurer werde. - mü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Fotostrecke: Joe Bryant und sein Weserstadion aus Lego

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht

Freiburger Gruppenvergewaltigung: elf Angeklagte vor Gericht

Die Vielfalt der Aquafitness entdecken

Die Vielfalt der Aquafitness entdecken

Sommerkonzert der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya

Sommerkonzert der Marion-Blumenthal-Oberschule Hoya

Meistgelesene Artikel

33-Jähriger verhaftet

33-Jähriger verhaftet

„Den guten Tag feiern und genießen“

„Den guten Tag feiern und genießen“

Übergriff mit Schreckschusswaffe

Übergriff mit Schreckschusswaffe

Immenser Schaden bei Oldtimer-Brand

Immenser Schaden bei Oldtimer-Brand

Kommentare