Werke englischer Komponisten erklingen am 17. und 18. September

Ein Chorprojekt zum Mitsingen

Die Chorgemeinschaft Düshorn bildet den Kern, zu dem möglichst viele Sänger hinzukommen sollen. - Foto: Kirchengemeinde

Düshorn/Dorfmark - Mit wenig Aufwand herrliche englische Chormusik erarbeiten und aufführen, andere Chorsänger und -leiter kennen lernen, in neuer Umgebung singen oder auch ganz neu das Chorsingen ausprobieren – all das ist am Wochenende 17. und 18. September in Düshorn möglich.

Beim „Chorprojekt zum Mitsingen“ sind Interessierte herzlich eingeladen, ohne Voraussetzungen oder Teilnahmebeiträge. An einem intensiven, motivierenden Probensamstag werden die Stücke erarbeitet, die am Sonntagmorgen im Gottesdienst erklingen sollen.

Kreiskantor Holger Brandt lädt jedes Jahr zu einer größeren Veranstaltung des gesamten Kirchenkreises ein – Kantate zum Mitsingen, Chortreffen, Musik-Marathon, Kinderchortreffen und vieles mehr. Diesmal hat er zusammen mit Agnes Görißen, der Chorleiterin der Chorgemeinschaft Düshorn, drei Stücke englischer Komponisten ausgewählt, die beim Erarbeiten Spaß machen, Neuartiges für die Chorsänger liefern und die Zuhörer berühren werden, so die Pressemitteilung.

Die Chorgemeinschaft Düshorn bildet den Kern, zu dem viele Sängerinnen und Sänger hinzukommen, so dass ein großer Projektchor entsteht. In Stimmproben, bei denen außer Agnes Görißen und Holger Brandt auch Jochen Kallenberger mitwirkt, werden die Stücke erlernt und in der Gesamtprobe zusammengefügt. Zwischendurch können sich Teilnehmer beim „Mitbringbüffet“ kennen lernen oder wiedertreffen.

Schließlich wird das Ergebnis des Probentages am Sonntag mit Klavierbegleitung im Gottesdienst aufgeführt. Die Düshorner Kirche bietet dafür eine schöne Atmosphäre und lädt zum Zuhören ein.

Ziel des Projektes ist es, mit allen zu einem eindrucksvollen Erlebnis zu kommen. Zum Gottesdienst sind Zuhörer natürlich herzlich eingeladen.

Die Termine: die Probe beginnt am Samstag, 17. September, um 10 Uhr, im Gemeindehaus Düshorn, hinter der Kirche. Sie dauert bis maximal 18 Uhr.

Am Sonntag treffen sich die Sänger um 9 Uhr zur Probe in der Dorfmarker Kirche. Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr.

Anmeldungen bei Holger Brandt, Telefon 05161/789145 und E-Mail holger.brandt@kirchengemeinde-walsrode.de.

Mehr zum Thema:

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Schalke meistert Pflichtaufgabe souverän

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Grippewelle 2017: Die schlimmste Phase ist vorbei

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Jahresempfang des Kirchenkreises Syke-Hoya

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Leserinnen dokumentieren Umweltsünden in Sudweyhe

Meistgelesene Artikel

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

Landfrauen Rethem: Es geht weiter aufwärts

„Jazz meets Stadtkirche“

„Jazz meets Stadtkirche“

Mehr Gewalt gegen Polizisten

Mehr Gewalt gegen Polizisten

„Für die Menschen im Dorf“

„Für die Menschen im Dorf“

Kommentare