150.000 Euro Schaden / Zuvor brannte Schuppen in Walsrode

Lagerhalle brennt komplett nieder - Brandstiftung vermutet

+
Bei dem Großbrand in Dorfmark wurde eine Lagerhalle komplett zerstört.

Bad Fallingbostel/Walsrode - Bei einem Feuer im Heidekreis ist in der Nacht zum Sonntag die Lagerhalle eines Rudervereins mit rund 120 Kajaks und zwei Autos komplett zerstört worden.

Wie die Polizei in Soltau mitteilte, entstand bei dem Brand in Dorfmark nahe Bad Fallingbostel ein Sachschaden von mindestens 150.000 Euro. Bereits in der Nacht zuvor war im zwölf Kilometer entfernten Walsrode ein Geräteschuppen niedergebrannt. Mehrere davor stehende Autos wurden beschädigt. Die Polizei geht dort von Brandstiftung aus. Es sei nicht unwahrscheinlich, dass es einen Zusammenhang zwischen beiden Bränden gebe, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Deutsche Soldaten sterben bei Hubschrauberabsturz in Mali

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Mittwoch

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Hochwasser-Einsatz der Verdener Feuerwehren

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Vorsicht: Hier lauern im Haushalt die meisten Keime

Meistgelesene Artikel

„Schmackhaft und gut für den Magen“

„Schmackhaft und gut für den Magen“

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Der erste Alpaka-Nachwuchs in Kirchwahlingen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Zugefügtes Leid mit einem Urteil deutlich machen

Ideengeberin und Aufklärerin

Ideengeberin und Aufklärerin

Kommentare