Warme Kleidung und Schuhe

Johanniter bitten um Spenden

Spenden können am Tor abgegeben werden. - Foto: Johanniter

Bad Fallingbostel - Dank des Einsatzes der Helfer in der Kleiderkammer und der Spenden aus der Region, sorgt die Johanniter-Unfall-Hilfe seit mehr als einem Jahr dafür, dass vielen Schutzsuchenden im Camp Fallingbostel-West mit Kleidung, Schuhen, Koffern und Kinderspielzeug geholfen werden kann.

Nun steht der zweite Winter im Camp vor der Tür, und es werden dringend warme Kleidung, Schuhe, Schals, Mützen und Handschuhe gesucht. Spenden können am Haupttor des Ankunftszentrums im Hartemer Weg in Oerbke abgegeben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

Betrunkener tritt, schlägt, randaliert und beleidigt Polizisten

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A-cappella-Ensemble Sub5 gastiert erstmals im Burghof Rethem

A27 für Brückenabriss vorübergehend voll gesperrt

A27 für Brückenabriss vorübergehend voll gesperrt

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Neuer Lotto-Millionär lebt im Heidekreis

Kommentare