Polizei findet tote Katze

Tiere alleine in der Wohnung zurückgelassen

Bad Fallingbostel - In einer Wohnung an der Heidmarkstraße in Bad Fallingbostel sollen sich mehrere Haustiere befinden, obwohl die Besitzer seit zwei Wochen nicht zu Hause seien. Darüber wurde die Polizei am Samstag informiert.

Die Beamten konnten die Mieter über mehrere Kontaktanschriften ausfindig machen. Nach dem Öffnen der Wohnung wurde eine Katze tot aufgefunden, teilt die Polizei mit. Eine weitere Katze und zwei Nagetiere konnten gerettet werden und wurden an das Tierheim Hodenhagen übergeben. Gegen die beiden Besitzer wurde laut Polizei ein Strafverfahren eingeleitet.

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Eine Vision vom Wohnen von der IMM

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Rope Skipping: Seilspringen liegt wieder im Trend

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Meistgelesene Artikel

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Ladendieb festgehalten

Ladendieb festgehalten

Land- und Forstwirtschaftlicher Verein Rethem: „Vergiftete Atmosphäre“

Land- und Forstwirtschaftlicher Verein Rethem: „Vergiftete Atmosphäre“

Naturschutz im Aller-Leine-Tal: Lies mahnt Beteiligte

Naturschutz im Aller-Leine-Tal: Lies mahnt Beteiligte

Kommentare