Vorplatz soll verschönert werden / Parkplätze für Autos und Fahrräder

Bahnhofsgebäude in Dorfmark ist verschwunden

Leere Fläche, wo das Bahnhofsgebäude stand. Foto: Müller

Dorfmark – „Ich habe es nicht gewusst, dass das Bahnhofsgebäude abgerissen werden sollte. Dann war es plötzlich weg“, sagt der Dorfmarker Ortsvorsteher Rainer Arndt in einem Gespräch mit unserer Zeitung. Zuletzt sei das Gebäude nur noch ein Schandfleck gewesen.

„Die Stadt plant, den Bahnhofsvorplatz, den sie gemeinsam mit dem Haus von der Bahn gekauft hat, zu verschönern und auch diesen Bereich attraktiver zu gestalten.“ Das bestätigt Bürgermeisterin Karin Thorey.

Das Bahnhofsgebäude war ehemals stattlich und hatte eine Art Bahnhofskneipe. Mehr als 100 Jahre alt war der Bau, ehe die Bahn nichts mehr investierte und ihn zuletzt an die Stadt veräußerte. 2012 hatte der Heimatverein die Idee, das Gebäude zu kaufen, um dort Ausstellungen zu veranstalten, so Arndt. „In Verbindung mit dem damals noch bestehenden Stellwerk, das wir von der Bahn erstehen wollten.“ Aber dazu kam es nicht. Die Bahn verkaufte das Stellwerk, und damit waren die Gedanken des Heimatvereins für das ungepflegte und immer kleiner werdende Gebäude erledigt.

Nun wurde es quasi über Nacht „plattgemacht“. Nichts mehr weist auf das Häuschen an den Gleisen hin. Ein Stück Dorfmarker Geschichte ist verschwunden.

In Verbindung mit der Sanierung der Hauptstraße soll es hier weitergehen, sodass der Platz am Bahnhof, der bereits viele Pendler aufnimmt, noch großzügiger gestaltet werden kann. Entstehen sollen Parkplätze für Autos und Fahrräder.  mü

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Trecker-Demo in Bremen: Schlepper aus dem Kreis Verden und Heidekreis dabei

Trecker-Demo in Bremen: Schlepper aus dem Kreis Verden und Heidekreis dabei

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Meistgelesene Artikel

Liveticker zur Trecker-Demo: Staus und Blockaden zum Feierabend

Liveticker zur Trecker-Demo: Staus und Blockaden zum Feierabend

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

Freitag Trecker-Demo

Freitag Trecker-Demo

Automaten gesprengt

Automaten gesprengt

Kommentare