Heidekreis übernimmt fünf Auszubildende

Ausbildung beim Heidekreis erfolgreich abgeschlossen

+
Stefanie Ewert, Lisa Mesenbrink, Stefan Klemke und Mariesa Stolte (v.l.) werben für Ausbildungs- und Studienplätze beim Heidekreis. Es fehlt Fabian Fulde.

Bad Fallingbostel - Fünf junge Menschen haben im Juni ihre dreijährige Ausbildung beim Heidekreis beendet, die sie am 1. August 2013 begonnen hatten. Das teilte der Landkreis mit. Landrat Manfred Ostermann beglückwünschte die Absolventen und wies ihnen ihre künftigen Aufgabenbereiche zu.

Lisa Mesenbrink und Mariesa Stolte haben den Beruf der Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Landes- und Kommunalverwaltung erlernt. Lisa Mesenbrink wird künftig in der Fachgruppe Heimhilfe und Betreuungsstelle eingesetzt. Mariesa Stolte übernimmt Aufgaben in der Fachgruppe Wirtschaftliche Jugendhilfe.

Stefanie Ewert und Stefan Klemke haben ihren Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung – an der Kommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen erworben. Seit Abschluss des Studiums ist Stefanie Ewert in der Stabsstelle Schulverwaltung und Bildung, ÖPNV und Stefan Klemke in der Fachgruppe Eingliederungshilfe eingesetzt.

Fabian Fulde hat die Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung abgeschlossen. Fabian Fulde ist im Bereich der Schul-IT tätig.

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

Oldtimer-Treffen in Rethem ein Publikumsmagnet

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

2.000 Liter Diesel an der A7 „erbettelt“

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Drei Wochen Fahrrad statt mit dem Auto

Band lässt Burghof erzittern

Band lässt Burghof erzittern

Kommentare