Ressortarchiv: Heidekreis

61-Jähriger mit Höhe der Sozialleistungen unzufrieden

61-Jähriger mit Höhe der Sozialleistungen unzufrieden

Bispingen - Unschöne Szenen spielten sich der Polizei zufolge Donnerstagmorgen im Rathaus Bispingen ab. Ein 61-jähriger Mann war mit der Höhe der Zahlung seiner Sozialleistungen nicht einverstanden. Nach einer Diskussion mit dem zuständigen Sachbearbeiter, weigerte er sich vehement, das Büro zu verlassen, sodass die Polizei hinzugerufen wurde.
61-Jähriger mit Höhe der Sozialleistungen unzufrieden
Kreisjugendfeuerwehr mit Kreispräventionspreis ausgezeichnet

Kreisjugendfeuerwehr mit Kreispräventionspreis ausgezeichnet

Bad Fallingbostel - Der diesjährige Kreispräventionspreis geht an die Jugendfeuerwehr des Heidekreises. Es handelte sich um einen der Höhepunkte der Versammlung des Kreispräventionsrates.
Kreisjugendfeuerwehr mit Kreispräventionspreis ausgezeichnet
Spanische Freizeitpark-Gruppe kauft den Vogelpark Walsrode

Spanische Freizeitpark-Gruppe kauft den Vogelpark Walsrode

Walsrode - Der Weltvogelpark Walsrode ist an die spanische Freizeitpark-Gruppe Parques Reunidos verkauft worden.
Spanische Freizeitpark-Gruppe kauft den Vogelpark Walsrode
Polizei warnt vor falsche Beamten am Telefon

Polizei warnt vor falsche Beamten am Telefon

Heidekreis - Trotz intensiver Präventivmaßnahmen der Polizei im Heidekreis fallen immer wieder vorwiegend ältere Menschen auf Betrüger rein. Aktuell sind es einmal mehr Anrufer, die sich am Telefon als LKA-Mitarbeiter ausgeben und vortäuschen, einer Verbrecherbande auf der Spur zu sein, schreibt die Polizei.
Polizei warnt vor falsche Beamten am Telefon
Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge: Rekordergebnis von fast 47.000 Euro im Heidekreis

Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge: Rekordergebnis von fast 47.000 Euro im Heidekreis

Bad Fallingbostel - Margret Daginnus hat 27 Jahre lang für den Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge von Haus zu Haus gesammelt. Nun verabschiedete Landrat Manfred Ostermann die verlässliche Westenholzerin mit herzlichen Worten des Dankes und der weißgoldenen Ehrennadel des Volksbundes. „Sie haben Großartiges für die Allgemeinheit getan“, so der Landrat, der die Ehrung im Rahmen eines Dankeschön-Kaffeetrinkens für die Helferinnen und Helfer der jüngsten Sammlung für den Volksbund im Kreishaus vornahm.
Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge: Rekordergebnis von fast 47.000 Euro im Heidekreis
Abschied von Hausmeister Heinz Weber nach 25 Jahren

Abschied von Hausmeister Heinz Weber nach 25 Jahren

Rethem - „Auf was freut ihr euch am meisten in der Schule?“, hatte Schulleiterin Sandra Steinhoff-Schäfer die Abc-Schützen bei der Einschulung gefragt. Spontane Antwort: „Die große Pause.“ „Und wer ist der wichtigste Mann?“ Die Antwort war ohne zu zögern gekommen: „Der Hausmeister.“
Abschied von Hausmeister Heinz Weber nach 25 Jahren
Die Kulturlandschaft fördern: Verein für die Aller-Böhme-Region 

Die Kulturlandschaft fördern: Verein für die Aller-Böhme-Region 

Walsrode - Nach den andauernden Diskussionen über die Landesschutzverordnung des Heidekreises für die Aller-Böhme-Region hat sich nun der Förderverein Kulturlandschaft gebildet. 15 Gründungsmitglieder haben es sich zum Ziel gesetzt, die Gründung und die Arbeit des Beteiligungs- und Pflegeverbandes der Aller-Böhme-Region zu fördern.
Die Kulturlandschaft fördern: Verein für die Aller-Böhme-Region 
Fitnessbad Walsrode hält viele Angebote bereit

Fitnessbad Walsrode hält viele Angebote bereit

Walsrode - Rüdiger Hinerasky, verantwortlicher Leiter im Fitnessbad Walsrode ist zufrieden, genauso wie seine drei Fachangestellte für Bäderbetriebe, die für die Sicherheit der Gäste im Walsroder Fitnessbad sorgen: Seitdem die Umbaumaßnahmen im Innenbereich abgeschlossen sind, kommen mehr Besucher. Vielleicht ist es auch der viel hellere und freundlichere Eindruck, den das Schwimmbad am Rand der Eckernworth vermittelt.
Fitnessbad Walsrode hält viele Angebote bereit
Gesamter Vorstand des Schützenvereins Rethem-Moor bestätigt

Gesamter Vorstand des Schützenvereins Rethem-Moor bestätigt

Rethem-Moor - Zur Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Rethem-Moor konnte der erste Vorsitzende Dirk Truffel mehr als 40 Mitglieder im Moorer Vereinshaus begrüßen. Der Schießsport wird in der Altersklasse ausgeübt.
Gesamter Vorstand des Schützenvereins Rethem-Moor bestätigt
Neuer Vorsitzender des SV Viktoria ist Frank Heuer

Neuer Vorsitzender des SV Viktoria ist Frank Heuer

Rethem - Eine Ära ging beim SV Viktoria Rethem zuende. Nach 27 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit im Vereinsvorstand, die letzten zwölf davon als erster Vorsitzender, nahm Wolfgang Leseberg seinen Hut und machte Platz für einen Jüngeren. Frank Heuer setzt die Tradition der Familie Heuer fort. Sein Vater hatte in den 90er-Jahren bereits zwölf Jahre lang den SV Viktoria geführt.
Neuer Vorsitzender des SV Viktoria ist Frank Heuer
42 Reifen in Schneverdingen zerstochen

42 Reifen in Schneverdingen zerstochen

Schneverdingen - Die Reifen an 22 Fahrzeugen zerstachen Unbekannte in der Nacht zu Sonntag im Schneverdinger Stadtgebiet.
42 Reifen in Schneverdingen zerstochen
Öffentliche Rettungsübung der DLRG: „Nicht blind aufs Eis rennen“

Öffentliche Rettungsübung der DLRG: „Nicht blind aufs Eis rennen“

Düshorn - Zu einer praktischen Eisrettungsübung hatte die DLRG ins Düshorner Strandbad eingeladen. „Gefahren auf dem Eis“ lautete das Motto, wobei es vor allem darum ging, Rettungsstrategien nach Einbruch in das Eis zu erklären. Dass die Übung überhaupt stattfinden konnte stand erst am selben Tag fest, denn es herrschte Tauwetter. „Die Eisschicht ist hier noch sieben Zentimeter dick, da können wir es noch wagen, die Übung durchzuführen“, erklärte die Einsatzleitung.
Öffentliche Rettungsübung der DLRG: „Nicht blind aufs Eis rennen“
David McAllister Gastredner bei der CDU im Heidekreis

David McAllister Gastredner bei der CDU im Heidekreis

Brochdorf/Heidekreis - Von Henning Leeske. „Die Europawahl am 26. Mai ist eine Schicksalswahl, weil die Radikalen und Demagogen zum Generalangriff auf das Europäische Parlament blasen“, sagte Europaparlamentarier David McAllister (CDU) auf dem Neujahrsempfang der Heidekreis-CDU in Brochdorf. Die Gefahr für ein handlungsunfähiges Parlament sei groß, wenn die Europafeinde eine destruktive Mehrheit bekämen. „Als Christdemokraten treten wir an, um mit proeuropäischen Demokraten, wie den Liberalen oder Sozialdemokraten, eine Koalition der Vernünftigen zu bilden, für ein handlungsfähiges Parlament.“
David McAllister Gastredner bei der CDU im Heidekreis
SPD-Generalsekretär Klingbeil ruft zu mehr Gemeinsamkeit auf

SPD-Generalsekretär Klingbeil ruft zu mehr Gemeinsamkeit auf

Walsrode - Von Klaus Mœller. Er war herzlich begrüßter Festredner beim Neujahrsempfang der Stadt Walsrode in der vollbesetzten Stadthalle; er machte mit seinen Worten Mut zum mehr Engagieren in der Gesellschaft; er rief zur unbedingten Beteiligung aller bei den Europawahlen auf: Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär und ein Vertreter der ländlichen Region. Er steht zu Europa, „auch wenn andere die europäische Einheit zerstören wollen, auch wenn in Europa Fehler gemacht worden sind. Wir sind in Europa gut aufgehoben“, betonte er.
SPD-Generalsekretär Klingbeil ruft zu mehr Gemeinsamkeit auf
Unfall an Sporthalle

Unfall an Sporthalle

Walsrode - Zu einem Verkehrsunfall in der Straße Am Hellteich in Walsrode, bei dem der Verursacher zunächst wegfuhr, weil er keinen Schaden festgestellt haben will, kam es am Donnerstag, 17. Januar, gegen 19.25 Uhr, teilt die Polizei mit. 
Unfall an Sporthalle
Duft verrät Indoor-Plantage

Duft verrät Indoor-Plantage

Munster - Polizeibeamte entdeckten am Mittwochnachmittag im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Wilhelm-Bockelmann-Straße in Munster eine kleine Indoor-Marihuana-Plantage. Aufmerksam wurden die Beamten durch den starken Geruch, der auf die Straße strömte, als sie in anderer Sache in der Nähe eingesetzt waren.
Duft verrät Indoor-Plantage
CDU Rethem: Vorsitzende Renate Rodewald im Amt bestätigt

CDU Rethem: Vorsitzende Renate Rodewald im Amt bestätigt

Rethem - Zur Mitgliederversammlung hatte der Ortsverein der Rethemer CDU ins Hotel Helms eingeladen. Die erste Vorsitzende Renate Rodewald begrüßte besonders herzlich die Vertreter der Gemeindefeuerwehr, Georg Mahler und dessen Stellvertreter Volker Bostel aus Bierde. Sie waren eingeladen worden, um aus dem Alltag der Gemeindefeuerwehren zu berichten. Es gibt sieben im Bereich der Samtgemeinde Rethem, in Bosse, Frankenfeld und Rethem, Häuslingen, Altenwahlingen Böhme und Bierde mit insgesamt 183 aktiven Kameraden. Dazu kommen noch vier Jugend- und zwei Kinderwehren erfuhren die Teilnehmer.
CDU Rethem: Vorsitzende Renate Rodewald im Amt bestätigt
Geschichte der Rethemer Brücken: Passagedamm und Kleiner See

Geschichte der Rethemer Brücken: Passagedamm und Kleiner See

Rethem - Von Fred Raczkowski. Die Geschichte der „großen“ Allerbrücke und dem Übergang über den Rethemer See (Fährsee) wurde in den ersten beiden Folgen der Artikelserie behandelt. Eine Folge fehlt noch: Die ,,Kleine Seebrücke“. Sie überspannt den Kleinen Rethemer See zwischen Aller und Fährsee, ein Gewässer, über dessen Geschichte nur wenig bekannt ist.
Geschichte der Rethemer Brücken: Passagedamm und Kleiner See
Unbekannte überfallen Ehepaar in dessen Haus

Unbekannte überfallen Ehepaar in dessen Haus

Bad Fallingbostel - Zwei unbekannte Täter haben am Mittwoch ein Ehepaar in dessen Wohnung in Bad Fallingbostel überfallen. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannte überfallen Ehepaar in dessen Haus
SoVD Heidekreis besucht Rethemer Rathaus

SoVD Heidekreis besucht Rethemer Rathaus

Rethem - „Das ist schon heftig, was wir hier erleben“, sagte SoVD-Kreisvorsitzender Jürgen Hestermann, als er gemeinsam mit dem Vorstand das Rathaus in Rethem betrat. Dabei war auch Annette Krämer, die mit ihrem Rollstuhl gekommen war, aber an der nach oben führenden Treppe in dem alten Gebäude scheiterte. „Das geht einfach gar nicht mehr“, kommentierte Hestermann.
SoVD Heidekreis besucht Rethemer Rathaus
Neue Tankstelle und ein Gebäude für KSK und Bäcker in Kirchboitzen

Neue Tankstelle und ein Gebäude für KSK und Bäcker in Kirchboitzen

Kirchboitzen - „Es ist eine Aufgabe, der wir uns hier in Kirchboitzen alle stellen wollen“, sagte Ratsherr Torsten Söder nach einer Versammlung der Dorfgemeinschaft am Dienstag im „Domkreuger“ in Kirchboitzen. 150 Einwohner waren gekommen, um Neues über die angedachten Bauvorhaben an der Ortsdurchfahrt zu hören. Dort werden zurzeit die alte Tankstelle und das nebenstehende Wohngebäude abgerissen.
Neue Tankstelle und ein Gebäude für KSK und Bäcker in Kirchboitzen
Mann fordert junges Mädchen zu sexuellen Handlungen auf

Mann fordert junges Mädchen zu sexuellen Handlungen auf

Soltau: - Ein Unbekannter hat in Soltau versucht, sich einem jungen Mädchen sexuell zu nähern. Die Reaktion des Kindes war genau richtig.
Mann fordert junges Mädchen zu sexuellen Handlungen auf
Die Stadt attraktiver machen: Stadtmarketing Walsrode plant diverse Aktionen 

Die Stadt attraktiver machen: Stadtmarketing Walsrode plant diverse Aktionen 

Walsrode - Reinhard Plötz, Vorsitzender des Walsroder Stadtmarketing, zeigt sich begeistert, als er in einem Gespräch mit unserer Zeitung über den an die 160 Mitglieder herausgegebenen Veranstaltungskalender spricht und neue Aktivitäten vorstellt. „Wir werden ein Open Air mit der Oper Nabucco am Klostersee haben; es soll eine Abendöffnung aller Geschäfte bis 22 Uhr am längsten Tag des Jahres geben.“
Die Stadt attraktiver machen: Stadtmarketing Walsrode plant diverse Aktionen 
Baucontainer aufgebrochen mithilfe von Brecheisen

Baucontainer aufgebrochen mithilfe von Brecheisen

Walsrode - Von einer Brückenbaustelle unterhalb der A 7 im Bereich Walsrode entwendeten Unbekannte am Wochenende etwas aus Baucontainern. 
Baucontainer aufgebrochen mithilfe von Brecheisen
Falsche Polizeibeamte an der Haustür

Falsche Polizeibeamte an der Haustür

Lindwedel - Zwei unbekannte Betrüger versuchten am Montagabend, gegen 19.30 Uhr, in Lindwedel ihr Glück. Sie klingelten an einer Wohnungstür an der Hauptstraße und stellten sich als Polizeibeamte vor. 
Falsche Polizeibeamte an der Haustür
Bank nur noch in Teilen

Bank nur noch in Teilen

Schwarmstedt - Eine gespendete, massive Bank, die an der „alten Leine“ in Schwarmstedt aufgestellt war, bauten Unbekannte in den vergangenen drei Wochen auseinander. Das schreibt die Polizei. Bereits im Sommer waren Rückenlehne und Erinnerungsplakette mit Farbe beschmiert worden. Hinweise bitte an die Polizei Schwarmstedt, Telefon 05071/511490.
Bank nur noch in Teilen
Boris Pistorius: „Der Mensch steht im Mittelpunkt - nicht der Staat“

Boris Pistorius: „Der Mensch steht im Mittelpunkt - nicht der Staat“

Walsrode - Ein Innenminister, der bei seiner Neujahrsrede vor mehr als 200 SPD-Mitgliedern im Restaurant Anders zur Hochform auflief, sogar die älteren Genossen zum Händeklatschen und immer wieder Zunicken animieren konnte, ein selbstbewusster Landtagsabgeordneter, der viel gelernt hat in seiner Zeit in Hannover. Außerdem eine Ex-Sozialministerin, die mit Energie die Rechte der Frauen vertrat, ein SPD-Generalsekretär, der frisch und frei ein wenig aus der großen Politik plauderte. Alles war dabei beim SPD-Neujahrsempfang.
Boris Pistorius: „Der Mensch steht im Mittelpunkt - nicht der Staat“
Festvorbereitungen leicht gemacht

Festvorbereitungen leicht gemacht

Bomlitz - Sascha Sadowski und Andreas Knoop sind die „Macher“ einer wunderschönen Veranstaltung. Sie bietet traumhafte Ideen rund um das wohl größte, wichtigste und aufregendste Erlebnis zweier Menschen, die zueinander gefunden haben und nun das Leben gemeinsam führen wollen.
Festvorbereitungen leicht gemacht
„Dürfen Natur nicht einmal mehr pflegen“

„Dürfen Natur nicht einmal mehr pflegen“

Walsrode - Von Klaus Müller. Es sind noch viele Hürden zu meistern, wahrscheinlich auch viele Veränderungen im Entwurf zur Unterschutzstellung des Aller-Leine-Tales, wie von der EU gefordert, vorzunehmen, obwohl die Zeit eigentlich fast schon abgelaufen ist.
„Dürfen Natur nicht einmal mehr pflegen“
Alkoholisiert gegen Baum

Alkoholisiert gegen Baum

Soltau - Ein 34-jähriger Wietzendorfer war am Samstag auf der B 71 von Soltau in Richtung Neuenkirchen unterwegs. In Höhe Wiedingen kam der alkoholisierte Mann von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dieser brach ab und fiel auf die Fahrbahn.
Alkoholisiert gegen Baum
Hohe Ehrung für Torsten Hensel

Hohe Ehrung für Torsten Hensel

Walsrode - Die Vorsitzenden der Kreisfeuerwehr- (KFV) und Stadtfeuerwehrverbände (StFV) sowie die Funktionsträger des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen (LFV-NDS) im Bezirk Lüneburg, trafen sich auf Einladung des zuständigen LFV-Vizepräsidenten Uwe Quante im Ringhotel Forellenhof in Walsrode zur ersten Versammlung im neuen Jahr.
Hohe Ehrung für Torsten Hensel
Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz

Sascha Sadowski und Andreas Knoop sind die eigentlichen „Macher“ einer wunderschönen Veranstaltung mit traumhaften Ideen rund um das wohl größte, wichtigste und aufregendste Erlebnisse zweier Menschen, die zueinander gefunden haben und nun das Leben gemeinsam führen wollen: Die beiden Inhaber des Gästehauses Villa Wolff am Rand von Bomlitz hatten am Sonntag zu ihrer fünften Hochzeitsmesse eingeladen.
Hochzeitsmesse in der Villa Wolff in Bomlitz
Kritik an Stickoxid-Grenzwerten: CDU setzt sich für Überprüfung ein

Kritik an Stickoxid-Grenzwerten: CDU setzt sich für Überprüfung ein

Walsrode - Die niedersächsische CDU hat sich bei ihrer Klausurtagung in Walsrode dafür ausgesprochen, die Notwendigkeit der bestehenden Stickoxid-Grenzwerte zu überprüfen.
Kritik an Stickoxid-Grenzwerten: CDU setzt sich für Überprüfung ein
Betrunken gegen einen Baum: Autofahrer schwer verletzt

Betrunken gegen einen Baum: Autofahrer schwer verletzt

Wiedingen - Bei einem Unfall auf der B71 ist am Samstag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Ein Baum, der infolge des Unfalls auf die Straße gefallen war, wurde zwei weiteren Personen zum Verhängnis.
Betrunken gegen einen Baum: Autofahrer schwer verletzt
Klausurtagung der CDU

Klausurtagung der CDU

Optimismus strahlte CDU-Landesvorsitzender Bernd Althusmann (r.) aus, als er Freitag zur Klausurtagung der Partei im Forellenhof Hünzingen eintraf. Ebenfalls zu sehen sind CDU-Generalsekretär Kai Seefried, Heidekreis-Vorsitzender Gerd Engel und die Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper (v.l.). Nachdem der Landesvorstand den Anfang machte, kommen Samstag die Abgeordneten der verschiedenen Parlamente sowie die Kreisvorsitzenden nach Hünzingen. Foto: Müller
Klausurtagung der CDU
Rethem: Verwaltung ins von Behrsche Haus

Rethem: Verwaltung ins von Behrsche Haus

Rethem - Die Samtgemeinde Rethem möchte nach der Sanierung des historischen Rathauses das von Behrsche Gebäude auf dem Burghofgelände für Verwaltungszwecke nutzen. Mit dieser Absicht beschäftigten sich am Donnerstag der Wirtschafts- und Finanzausschuss der Stadt sowie der Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Samtgemeinde.
Rethem: Verwaltung ins von Behrsche Haus
Auseinandersetzung in Walsrode: Suche nach Zeugen

Auseinandersetzung in Walsrode: Suche nach Zeugen

Walsrode - Die Polizei bittet um Hinweise zur Auseinandersetzung vom Montag an der Bergstraße in Walsrode. Überfallartig waren Fahrzeuge vor ein Gebäude gefahren und Personen in ein Lokal gestürmt.
Auseinandersetzung in Walsrode: Suche nach Zeugen
Basis-Energieberatung ist jetzt kostenlos

Basis-Energieberatung ist jetzt kostenlos

Walsrode - Seit dem 1. Januar können sich Verbraucher aus dem Heidekreis im Rathaus Walsrode kostenlos durch den Energieberater der Verbraucherzentrale, Diplom-Ingenieur Enno Precht, zum Thema Energiesparen beraten lassen.
Basis-Energieberatung ist jetzt kostenlos
Regionaldirektion Walsrode gut aufgestellt

Regionaldirektion Walsrode gut aufgestellt

Walsrode - „Wir sind mit den Zahlen des vergangenen Jahres sehr zufrieden“, sagt der Regionaldirektor der Volksbank Walsrode, Cord Kraul, in einem Gespräch mit unserer Zeitung.
Regionaldirektion Walsrode gut aufgestellt
Angebot während der ganzen Ferien

Angebot während der ganzen Ferien

Rethem - „Für diesen Sommer wurden die Schließzeiten der drei in der Samtgemeinde Rethem betriebenen Kitas miteinander abgestimmt.“ Das gab Verwaltungschef Cort-Brün Voige auf der Sitzung des städtischen Kultur-, Sozial- und Jugendausschusses bekannt. Während die Rethemer Arche geschlossen sei, hätten die Einrichtungen der Gemeinden Böhme und Häuslingen geöffnet.
Angebot während der ganzen Ferien
Konkurrenz zum Miniatur Wunderland: Snow Dome plant Rekord-Modelleisenbahn

Konkurrenz zum Miniatur Wunderland: Snow Dome plant Rekord-Modelleisenbahn

Bispingen - Die Betreiber der Skihalle Snow Dome in Bispingen wollen dort die größte Modellbahnanlage der Welt aufstellen. Schon im kommenden Juni solle die Anlage fertig sein.
Konkurrenz zum Miniatur Wunderland: Snow Dome plant Rekord-Modelleisenbahn
David McAllister in Brochdorf zu Gast

David McAllister in Brochdorf zu Gast

Brochdorf - Die CDU Heidekreis und der CDU-Gemeindeverband Neuenkirchen laden zu ihrem öffentlichen Neujahrsempfang für Freitag, 25. Januar, um 18 Uhr, in Badens Gasthof in Neuenkirchen-Brochdorf, Rotenburger Straße 25, ein. Bei dem traditionellen Empfang, der zum 43. Mal veranstaltet wird, werden der CDU-Spitzenkandidat für die Europawahl, der Abgeordnete im europäischen Parlament David McAllister, sowie die CDU-Kandidatin für den hiesigen Wahlkreis, Lena Düpont, als Gäste erwartet, schreibt die Partei.
David McAllister in Brochdorf zu Gast
Sperrvermerke für Haushaltsmittel zur Straßenunterhaltung

Sperrvermerke für Haushaltsmittel zur Straßenunterhaltung

Rethem - Für Sperrvermerke bei Ausbesserungsmaßnahmen für Wirtschaftswege und die Unterhaltung von Gemeindestraßen sprachen sich am Dienstagabend die Mitglieder des städtischen Bau- und Umweltausschusses aus.
Sperrvermerke für Haushaltsmittel zur Straßenunterhaltung
Er fühlte sich schlecht behandelt: Sohn sprüht Mutter Pfefferspray ins Gesicht

Er fühlte sich schlecht behandelt: Sohn sprüht Mutter Pfefferspray ins Gesicht

Munster - Eine Frau wurde am Dienstag von ihrem Sohn mit Pfefferspray besprüht, weil er sich schlecht behandelt fühlte.
Er fühlte sich schlecht behandelt: Sohn sprüht Mutter Pfefferspray ins Gesicht
Haushalte 2019 der Samtgemeinde und der Stadt Rethem vorgestellt

Haushalte 2019 der Samtgemeinde und der Stadt Rethem vorgestellt

Rethem - „Wir haben viel vor.“ Das sagte Kämmerer Björn Fahrenholz am Dienstag, als er gemeinsam mit Verwaltungschef Cort-Brün Voige im Pressegespräch den Haushalt der Samtgemeinde und der Stadt Rethem vorstellte.
Haushalte 2019 der Samtgemeinde und der Stadt Rethem vorgestellt
Schlägerei während Lokalrenovierung – 24-Jähriger schwer verletzt

Schlägerei während Lokalrenovierung – 24-Jähriger schwer verletzt

Walsrode - Mehrere Männer haben sich am Montag in Walsrode gegenseitig mit Hieb- und Schlagwaffen angegriffen. Ein 24-Jähriger wurde dabei schwer verletzt.
Schlägerei während Lokalrenovierung – 24-Jähriger schwer verletzt
Abschied von Maike und Diedrich Petzold: Dank für Dienst mit Leib und Seele

Abschied von Maike und Diedrich Petzold: Dank für Dienst mit Leib und Seele

Rethem - Von Fred Raczkowski. In einem bewegenden Gottesdienst in St. Marien hat die Rethemer Kirchengemeinde ihren Pastor Diedrich Petzold verabschiedet. Nach 16 Jahren Dienst in Rethem zwang ihn seine Krebserkrankung in den vorzeitigen Ruhestand. Dieser war eigentlich erst für Mai 2020 geplant.
Abschied von Maike und Diedrich Petzold: Dank für Dienst mit Leib und Seele
Insgesamt über 1000 Plätze in der Ferienbetreuung

Insgesamt über 1000 Plätze in der Ferienbetreuung

Heidekreis - Viele berufstätige Eltern im Heidekreis nutzen die flächendeckende und verlässliche Ferienbetreuung für Grundschulkinder, die der Überbetriebliche Verbund Familie & Beruf (ÜBV), ein Netzwerk von 122 familienfreundlichen Unternehmen und Institutionen im Heidekreis, 2008 ins Leben gerufen hat. Die Angebote stellen für viele eine große Erleichterung bei der rechtzeitigen und verbindlichen Planung der Urlaubszeiten dar.
Insgesamt über 1000 Plätze in der Ferienbetreuung
Dart-Wochenende  erzeugt „überwältigende Resonanz“

Dart-Wochenende  erzeugt „überwältigende Resonanz“

Häuslingen - Häuslingens Darter hatten sich im vergangenen Jahr zum ersten Mal daran gewagt, ein großes Turnier auszurichten. Die überwältigende Resonanz war Anlass, erneut zu einem Dart-Wochenende einzuladen. „Wir hatten ja auf viele Teilnehmer gehofft“, sagte Spartenleiter Ralf Lührs, doch alle Erwartungen seien übertroffen worden. Offensichtlich hätten sich zahlreiche Spieler spontan entschlossen, mitzumachen. Die Pielensmieters hätten sich plötzlich einem Teilnehmerfeld von 74 Dartern gegenübergesehen. „Einfach fantastisch“, so der Kommentar der Häuslinger. Zahlreiche Neu-Darter, aber auch klassenhöher Spielende hatten den Weg nach Häuslingen gefunden.
Dart-Wochenende  erzeugt „überwältigende Resonanz“
Helferansturm bei Typisierungsaktion in Bierde: Viel Lob für mehr als 120 Helfer

Helferansturm bei Typisierungsaktion in Bierde: Viel Lob für mehr als 120 Helfer

Bierde – Für Rüdiger Hambrock aus Eilte war es eine Selbstverständlichkeit, die wenigen Kilometer über die kleine Allerbrücke nach Bierde zu kommen, um sich typisieren zu lassen. Schließlich ging es darum, einen Stammzellenspender für ein sechsjähriges, an Blutkrebs erkranktes Mädchen aus dem Nachbarort zu finden.
Helferansturm bei Typisierungsaktion in Bierde: Viel Lob für mehr als 120 Helfer