Ressortarchiv: Heidekreis

Lkw-Fahrer bei Unfall auf A7 schwer verletzt

Lkw-Fahrer bei Unfall auf A7 schwer verletzt

Westenholz - Erneut ist es auf der A 7 in Fahrtrichtung Hannover zwischen der Anschlussstelle Westenholz und der Raststätte Allertal zu einem schweren Unfall gekommen.
Lkw-Fahrer bei Unfall auf A7 schwer verletzt
Beteiligungs- und Pflegeverband Aller-Böhme-Region in Gründung informiert

Beteiligungs- und Pflegeverband Aller-Böhme-Region in Gründung informiert

Nordkampen - Was passiert, wenn die Schutzgebietsgrenze durch ein Flurstück läuft? Wie komme ich meiner Verkehrssicherungspflicht nach, wenn Habitat-Bäume am Wegrand stehen? Ist es möglich, einen Entwässerungsgraben neu zu ziehen, wenn Erde hineingetreten wurde? Und was passiert, wenn Biber das Gewässer mit Baumstämmen blockieren? Auf der Informationsveranstaltung des in Gründung befindlichen Beteiligungs- und Pflegeverbandes der Aller-Böhme-Region (BVP) in Weetmüllers Hofcafé in Nordkampen wurde deutlich, dass der Teufel bei der Schutzgebietsausweisung oftmals im Detail steckt.
Beteiligungs- und Pflegeverband Aller-Böhme-Region in Gründung informiert
Drogenfahnder durchsuchen Wohnungen im Heidekreis - sechs Festnahmen

Drogenfahnder durchsuchen Wohnungen im Heidekreis - sechs Festnahmen

Soltau - Unter Mithilfe der Bereitschaftspolizei haben Beamte im Heidekreis am Donnerstag mehrere Wohnungen durchsucht. Die Aktionen erfolgten im Zusammenhang mit einer Drogenfahndung.
Drogenfahnder durchsuchen Wohnungen im Heidekreis - sechs Festnahmen
Walsrode erhält knapp 880.000 Euro Förderung für Innenstadt-Umbau

Walsrode erhält knapp 880.000 Euro Förderung für Innenstadt-Umbau

Walsrode - Wie Umweltminister Olaf Lies in einer Pressemitteilung verlauten ließ, darf sich Walsrode über eine erneute Berücksichtigung im Förderprogramm „Aktive Stadt- und Ortsteilzentren“ und die Fortführung der Gesamtmaßnahme Walsrode-Innenstadt freuen. Mit 877.500 Euro wird die Stadt zu 90 Prozent mit Fördermitteln von Bund und Land unterstützt.
Walsrode erhält knapp 880.000 Euro Förderung für Innenstadt-Umbau
EU-Abgeordneter Lange besucht Dow in Bomlitz

EU-Abgeordneter Lange besucht Dow in Bomlitz

Bomlitz - Bernd Lange, Europaabgeordneter für Niedersachsen in Brüssel, besuchte auf Einladung des Landtagsabgeordneten Sebastian Zinke das Unternehmen Dow im Industriepark Walsrode. Lange ist im Europaparlament Vorsitzender des Ausschusses für Internationalen Handel und Mitglied im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie und daher an den Entwicklungen vor Ort besonders interessiert, so die Pressemitteilung. Empfangen wurden die Abgeordneten von Standortleiter Wolfgang Möller.
EU-Abgeordneter Lange besucht Dow in Bomlitz
Zahl der jungen Erwerbslosen ist zurückgegangen

Zahl der jungen Erwerbslosen ist zurückgegangen

Heidekreis - „Im August war das Ferienende in den Statistikdaten zu spüren – mit Schul- und Ausbildungsbeginn ging die Zahl der jungen Erwerbslosen zurück. Auch darüber hinaus zeigte sich eine positive Entwicklung, so nahmen beispielsweise in diesem August mehr Frauen und Männer eine Erwerbstätigkeit auf, als dies noch vor einem Monat und vor einem Jahr der Fall war“, so Sven Rodewald, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Celle. „Die stetig ansteigenden Zahlen der Beschäftigten sowohl im Heidekreis als auch im Landkreis Celle zeigen, dass der Bedarf an Fachkräften weiterhin gegeben ist.“
Zahl der jungen Erwerbslosen ist zurückgegangen
Tag der offenen Tür im Industriepark Walsrode am 22. September

Tag der offenen Tür im Industriepark Walsrode am 22. September

Bomlitz - Betriebsbesichtigungen, Ausstellungen und Mitmach-Aktionen – am Samstag, 22. September, bietet der Industriepark Walsrode einzigartige Einblicke in die Welt von Naturwissenschaft, Technik und Industrie. Der IPW lädt von 10 bis 16 Uhr zum Tag der offenen Tür ein und verspricht jede Menge Wissenswertes und viel Abwechslung.
Tag der offenen Tür im Industriepark Walsrode am 22. September
Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser

Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser

Walsrode - Ob das eigene Brunnenwasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, können Interessierte am Labormobil der Gewässerschutzorganisation erfahren. Es hält am Montag, 3. September, auf dem Rathausvorplatz in Walsrode.
Umweltschützer untersuchen Brunnenwasser
21 Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet

21 Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet

Walsrode - Ein besonderer Glanz lag über dem Heidekreis-Klinikum (HKK). In der Gesundheits- und Krankenpflegeschule wurden Kasacks gegen Pumps und Fliege getauscht. 21 Schülerinnen und Schüler blicken auf eine erfolgreiche, dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger zurück.
21 Gesundheits- und Krankenpfleger ausgebildet
Topf mit Öl gerät in Brand

Topf mit Öl gerät in Brand

Bispingen - Zu einem Unfall mit heißem Öl kam es am frühen Dienstagnachmittag am Eugen-Pracht-Weg in Bispingen. Eine 28-Jährige erhitzte einen Topf mit Öl auf dem Herd, widmete sich aber anderen Aufgaben.
Topf mit Öl gerät in Brand
Brasilianische Besucher zu Gast im Landtag

Brasilianische Besucher zu Gast im Landtag

Heidekreis - Der Kirchenkreis Walsrode pflegt enge Kontakte zur lutherischen Kirche in Brasilien. Im Rahmen ihres Deutschlandbesuchs wurde eine siebenköpfige Delegation aus der Gemeinde Irati mit ihren Begleitern im Niedersächsischen Landtag durch den Landtagsvizepräsidenten Frank Oesterhelweg und die CDU-Landtagsabgeordnete Gudrun Pieper begrüßt. Zwei Stunden lang warfen die Gäste einen Blick hinter die Kulissen.
Brasilianische Besucher zu Gast im Landtag
Ahnenforschung beschert der Familie Vörtmann Besuch aus den Bergen von Colorado

Ahnenforschung beschert der Familie Vörtmann Besuch aus den Bergen von Colorado

Rethem - „Back to the roots“, zurück zu den Wurzeln der Familiengeschichte, hieß es am Wochenende für Lieselotte, Christel und Dieter Vörtmann. Die Rethemer hatten nämlich als Ergebnis privater Ahnenforschung Besuch von Sami Paul Voertman-Fernette und ihrem Mann Gregory aus Colorado.
Ahnenforschung beschert der Familie Vörtmann Besuch aus den Bergen von Colorado
Woche zu Ehren des Heide-Dichters: „Hermann Löns und die Frauen“

Woche zu Ehren des Heide-Dichters: „Hermann Löns und die Frauen“

Walsrode - Gemeinsam mit dem Verband der Hermann-Löns-Kreise in Deutschland und Österreich veranstaltet die Stadt Walsrode im Rahmen der Löns-Woche am Sonntag, 2. September, um 15 Uhr, die in Niedersachsen und weit darüber hinaus bekannte Feierstunde am Löns-Grab im Tietlinger Wacholderhain.
Woche zu Ehren des Heide-Dichters: „Hermann Löns und die Frauen“
Kreisschützenfest in Schneeheide: So viele Teilnehmer wie selten

Kreisschützenfest in Schneeheide: So viele Teilnehmer wie selten

Schneeheide - So viele Schützen wie selten feierten in Schneeheide das 60. Kreisschützenfest. Nach Meldung an den Kreisvorsitzenden Hans-Heinrich Wussow traten mehr als 1 450 Schützen aus 60 Vereinen zum Festumzug an. Sie marschierten anschließend in Begleitung von acht Spielmannszügen oder Blasorchestern zur „Krönung“ der Kreismajestäten auf einem in der Nähe des Schützenhauses gelegenen Platz auf.
Kreisschützenfest in Schneeheide: So viele Teilnehmer wie selten
Ein Blick in die elektromobile Zukunft

Ein Blick in die elektromobile Zukunft

Soltau - Die Energieagentur Heidekreis und Autohäuser aus der Region hatten zu einer Informationsveranstaltung zum Thema E-Mobilität in die „Alte Reithalle“ in Soltau eingeladen. Passend zum Titel „E-Mobilität (er)fahren“ konnten die rund 100 Teilnehmer nicht nur theoretisches Wissen mitnehmen, sondern erhielten auch die Möglichkeit zu „elektrisierenden“ Probefahrten, so die Pressemitteilung.
Ein Blick in die elektromobile Zukunft
„Idealismus bei der Hilfe für den Nächsten“

„Idealismus bei der Hilfe für den Nächsten“

Groß Eilstorf - Die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Groß Eilstorf freuten sich sehr über die zahlreichen Gäste aus Feuerwehr, Politik, Verwaltung und befreundeten Vereinen, die anlässlich ihres 75. Jubiläums ins Schützenhaus gekommen waren.
„Idealismus bei der Hilfe für den Nächsten“
Kreisschützenfest KSV Fallingbostel in Schneeheide

Kreisschützenfest KSV Fallingbostel in Schneeheide

Kreisschützenfest KSV Fallingbostel in Schneeheide

Mann versucht nach Unfall zu flüchten - mit 2,55 Promille

Hodenhagen - Ein 28-Jähriger ist Samstagnacht in Hodenhagen von der Straße abgekommen und gegen zwei geparkte Autos gefahren. Der Mann war stark betrunken und versuchte, zu flüchten.
Mann versucht nach Unfall zu flüchten - mit 2,55 Promille
Beachvolleyball-Turnier Rethem: Neues Orga-Team gesucht

Beachvolleyball-Turnier Rethem: Neues Orga-Team gesucht

Rethem - Zum Abschluss des Rethemer Beachvolleyball-Turniers gab es doch noch eine etwas betrübliche Nachricht. Neun Jahre lang haben sich Heiko Reese und sein Team bereits um die Ausrichtung der Veranstaltung gekümmert. „2019 machen wir das zum zehnten Mal“, verkündete Reese. „Das wird zugleich unsere Abschiedsvorstellung“.
Beachvolleyball-Turnier Rethem: Neues Orga-Team gesucht
Stadthalle: Renovierung der Bücherei und Toiletten in vollem Gange

Stadthalle: Renovierung der Bücherei und Toiletten in vollem Gange

Walsrode - In Walsrodes Stadthalle wird zurzeit kräftig renoviert. Kerstin Heßland vom städtischen Bauamt informierte in der Sitzung des Ausschusses für Bürgerdienste in der Stadthalle über die augenblicklichen Arbeiten und erhielt für ihre Vorschläge zur Neugestaltung der Bücherei eine breite Zustimmung der Politiker.
Stadthalle: Renovierung der Bücherei und Toiletten in vollem Gange
Obdachlosenheim wird neu gebaut

Obdachlosenheim wird neu gebaut

Walsrode - Die beiden Häuser der Sozialunterkunft im Alten Postweg in Walsrode werden abgerissen und durch ein Gebäude mit 20 Plätzen ersetzt. Das teilte Bürgermeisterin Helma Spöring im Ausschuss für Bürgerdienste mit.
Obdachlosenheim wird neu gebaut
Kreisschützenfest in Schneeheide steigt am 26. August

Kreisschützenfest in Schneeheide steigt am 26. August

Schneeheide - Vorfreude pur auf das große Ereignis am kommenden Wochenende herrscht in Schneeheide. Der Schützenverein ist Ausrichter des 60. Kreisschützenfestes.
Kreisschützenfest in Schneeheide steigt am 26. August
Messe Work & Life: Berufliche Zukunft im Fokus

Messe Work & Life: Berufliche Zukunft im Fokus

Bad Fallingbostel - Die dritte kreisweite Bildungs- und Fachkräftemesse Work & Life Heidekreis öffnet von Donnerstag, 13., bis Samstag, 15. September, für alle an einer beruflichen Zukunft in der Region Interessierten ihre Türen. Über 120 Betriebe präsentieren sich in einem bunten Branchenmix auf dem Ausstellungsgelände der Heidmark-Halle in Bad Fallingbostel.
Messe Work & Life: Berufliche Zukunft im Fokus
Neu: Energie-Beratungspartys im Heidekreis

Neu: Energie-Beratungspartys im Heidekreis

Heidekreis - Für Hausbesitzer, die das Angenehme gerne mit dem Nützlichen verbinden möchten, bietet die Energieagentur Heidekreis gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Niedersachsen jetzt kurzzeitig und nur im Heidekreis eine besondere Form der Energieberatung an – die Energieberatungsparty.
Neu: Energie-Beratungspartys im Heidekreis
9,6 Prozent mehr Übernachtungen

9,6 Prozent mehr Übernachtungen

Walsrode - Der Landrat ist zufrieden. „Die Bilanz für den Tourismus im Heidekreis sieht nach wie vor positiv aus“, sagte Manfred Ostermann im Gespräch. Insgesamt habe es von Januar bis einschließlich Mai mit einer Steigerung der Übernachtungszahlen um 9,6 Prozent auf 963 419 eine erfreuliche Entwicklung gegeben.
9,6 Prozent mehr Übernachtungen
Anrufsammeltaxi vor dem Start

Anrufsammeltaxi vor dem Start

Rethem - Vorgestellt wurde das in der Samtgemeinde Rethem am 1. September startende Projekt AST bereits (die VAZ berichtete). Am Montag konnten sich Interessenten auf einem Informationsabend im Burghof nun über Einzelheiten wie Fahrpläne, -preise, Routen oder Haltestellen informieren.
Anrufsammeltaxi vor dem Start
Qualifizierte Verstärkung

Qualifizierte Verstärkung

Schwarmstedt - Das Berufsbild des Rettungsassistenten wurde vor wenigen Jahren vom neuen Ausbildungsberuf des Notfallsanitäters abgelöst. Die Ausbildungsinhalte wurden intensiviert und die Ausbildungszeit von zwei auf drei Jahre erhöht. Notfallsanitäter verfügen über die höchste nichtärztliche Qualifikation innerhalb des Rettungsdienstpersonals.
Qualifizierte Verstärkung
Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern

Rethem - Gute Laune, Bombenstimmung, packende Spiele: Das Rethemer Beachvolleyballturnier bot alles, was sich Zuschauer und Teilnehmer nur wünschen konnten. Es herrschte ein Flair wie an Brasiliens Copacabana.
Super Stimmung beim Rethemer Beachvolleyballturnier mit 70 Spielern
König Richard Rose wird am Sonntag proklamiert

König Richard Rose wird am Sonntag proklamiert

Essel - Die Proklamation der Majestäten des Kreisschützenverbandes Fallingbostel steht am Sonntag, 26. August, beim Kreisschützenfest in Schneeheide im Mittelpunkt. Dann werden die Würdenträger, die auf dem Schießstand des Schützenvereins Essel ermittelt wurden, offiziell ihr Amt antreten.
König Richard Rose wird am Sonntag proklamiert
Bastelaktionen und gemeinsame Lieder

Bastelaktionen und gemeinsame Lieder

Walsrode - Lukas Schmuck, Anführer des Pfadfinderclubs Graf Walo Walsrode, freute sich am Samstag über den guten Besuch beim Sommerfest der Pfadfinder auf dem Klostersee-Gelände. „Wir hätten keinen besseren Platz finden können“, sagte der 21-jährige Walsroder, der gemeinsam mit seinen Mitgliedern endlich wieder einmal an die Öffentlichkeit gehen wollte.
Bastelaktionen und gemeinsame Lieder
Beitritt zum Netzwerk Energieeffizienz bejaht

Beitritt zum Netzwerk Energieeffizienz bejaht

Rethem - Dem Beitritt zum Netzwerk Energieeffizienz Heidekreis stimmte der Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Samtgemeinde Rethem in seiner jüngsten Sitzung einvernehmlich zu.
Beitritt zum Netzwerk Energieeffizienz bejaht
Begehrtes nächtliches Bad

Begehrtes nächtliches Bad

Bad  Fallingbostel - „Es war so super“, schwärmt Schwimmmeisterin Madelein Jaan-Weimer am Sonntagmorgen, als das 24-Stunden-Schwimmen im Lieth-Freibad sich dem Finale nähert. Und es wird dann doch noch einmal stressig, denn viele Neu-Schwimmer haben sich spontan auf den Weg zu dem wunderschönen Freibad gemacht, um bei diesem Für-alle- Wettbewerb mitzumachen.
Begehrtes nächtliches Bad
Flächenbrand in Schwarmstedt 

Flächenbrand in Schwarmstedt 

Schwarmstedt - Eine rund 18 000 Quadratmeter große Wiese am südlichen Stadtrand von Schwarmstedt geriet am Samstag, in den Mittagsstunden, in Brand.
Flächenbrand in Schwarmstedt 
Beachvolleyball-Turnier in Rethem

Beachvolleyball-Turnier in Rethem

Super Wetter, spannende Spiele: Das Beachvolleyball-Turnier überzeugte als gut organisierte Veranstaltung, die allen viel Spaß gebracht hat. Unter den Teams konnten die Blaubeerjungen das Turnier für sich entscheiden und gewannen damit bereits zum zweiten Mal. 
Beachvolleyball-Turnier in Rethem
Rennradfahrerin bei Unfall schwer verletzt 

Rennradfahrerin bei Unfall schwer verletzt 

Schneverdingen - Eine Rennradfahrerin ist am Donnerstagmittag bei einem Unfall in Schneverdingen schwer verletzt worden. 
Rennradfahrerin bei Unfall schwer verletzt 
„Über Zäune schauen“

„Über Zäune schauen“

Bispingen/Fintel - Im Rahmen von „Über Zäune schauen“ öffnen Sonntag, 19. August, von 11 bis 17 Uhr, zwei Gärten. In Bispingen, Wilsede 6, zeigen Claudia und Dirk Mertens ihr etwa 4 900 Quadratmeter großes Areal mit Beerensträuchern, Obstbäumen und Gemüsegarten, umrahmt von Phlox und Rittersporn.
„Über Zäune schauen“
Breitbandausbau in Rethem beginnt

Breitbandausbau in Rethem beginnt

Rethem - „Es geht los. Nächste Woche beginnt der Breitbandausbau in der Samtgemeinde Rethem.“ Das berichtete Cort-Brün Voige in einem Pressegespräch. Die Freude war dem Verwaltungschef anzusehen. Die Genehmigung für die Feinplanung habe noch nicht vorgelegen. Das gelte zwar nach wie vor, aber dem Landkreis liege nun ein „vorzeitiger Maßnahmenbeginn“ vor. Die Behörde habe das Land als Zuwendungsgeber gebeten, schon anfangen zu dürfen.
Breitbandausbau in Rethem beginnt
Walsroder Pfadfinderstamm Graf Walo besteht seit 70 Jahren

Walsroder Pfadfinderstamm Graf Walo besteht seit 70 Jahren

Walsrode - „Jeden Tag eine gute Tat“, diese Worte fallen wohl den meisten ein, wenn sie an Pfadfinder denken. „Das ist als Motto zwar nicht so ganz korrekt, aber grundsätzlich ist daran auch nichts auszusetzen“, sagt Lukas Schmuck, Anführer des Walsroder Pfadfinderstammes Graf Walo. Er und seine Mitstreiter geben sich größte Mühe, in Einklang mit den Menschen und mit der Natur zu leben. Und das seit 70 Jahren in Walsrode.
Walsroder Pfadfinderstamm Graf Walo besteht seit 70 Jahren
CDU-Generalsekretär Kai Seefried besucht Partei-Sommerfest in Hünzingen

CDU-Generalsekretär Kai Seefried besucht Partei-Sommerfest in Hünzingen

Hünzingen - Prominentester Teilnehmer und Referent des Sommerempfangs der CDU Heidekreis war am Dienstagabend in der Festscheune des Forellenhofes Hünzingen der neue Generalsekretär der Niedersachsen-CDU, Kai Seefried.
CDU-Generalsekretär Kai Seefried besucht Partei-Sommerfest in Hünzingen
Rauschender „Stullenabend“ mit Shereen Adam an der Meinerdinger Kirche

Rauschender „Stullenabend“ mit Shereen Adam an der Meinerdinger Kirche

Meinerdingen - Als sich der Regen dann doch durchsetzte, waren die Höhepunkte beim „Stullenabend“ an der Meinerdinger Kirche fast schon gelaufen.
Rauschender „Stullenabend“ mit Shereen Adam an der Meinerdinger Kirche
Amtsgericht Walsrode: Unbekannte beschmieren Hauswände

Amtsgericht Walsrode: Unbekannte beschmieren Hauswände

Walsrode - Die Hauswände des Amtsgerichts Walsrode beschmierten Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit dem Wort „Resho“ und zwei seitenverkehrten Hakenkreuzen, teilt die Polizei mit.
Amtsgericht Walsrode: Unbekannte beschmieren Hauswände
Kreisseniorentag in Schwarmstedt bietet vielseitiges Programm

Kreisseniorentag in Schwarmstedt bietet vielseitiges Programm

Schwarmstedt - Guten Zuspruch fand der siebte Kreisseniorentag, zu dem die Veranstalter in das Schwarmstedter Wohnprojekt „Wohnen im Apfelgarten“ eingeladen hatten. Unter dem Motto „Seniorengerechtes Wohnen auf dem Lande“ gab es ein breites Spektrum an Information und Unterhaltung.
Kreisseniorentag in Schwarmstedt bietet vielseitiges Programm
Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September

Rethem - „Ich freue mich, dass wir heute eine gute und sinnvolle Verbesserung für den ÖPNV für alle Orte in der Samtgemeinde Rethem bekannt geben können“, sagte Rethems Samtgemeindebürgermeister Cort-Brün Voige am Montagnachmittag im Burghof. Zum 1. September werde – als Pilotprojekt im Heidekreis für eine ganze Kommune – das Anrufsammeltaxi, kurz AST, seinen Betrieb aufnehmen, vorerst für eine Probephase von drei Jahren.
Anrufsammeltaxi in der Samtgemeinde Rethem startet am 1. September
Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto

Schneverdingen - Ein 31-jähriger Motorradfahrer wurde am Montag bei einem Unfall schwer verletzt. Er kollidierte mit dem Wagen eines Seniorenpaares.
Schwerer Unfall in Schneverdingen: Motorradfahrer kollidiert mit Auto
Die „Timies“ sind wieder da: Große Premiere am 9. September im Capitol

Die „Timies“ sind wieder da: Große Premiere am 9. September im Capitol

Heidekreis - Familie Scheele, Inhaber des Capitol-Kinos Walsrode, und Produzent Niels Marquardt lassen am Sonntag, 9. September, ab 13 Uhr, wieder Hollywood in Walsrode einziehen: Die Premiere des Films „Timebreakers 2 – Die rätselhaften Grabzeichen“ steht ins Haus. „Angesagt haben sich dafür einige VIP-Gäste und Superstars, mehr wird aber noch nicht verraten“, hüllt sich Niels Marquardt noch in Schweigen.
Die „Timies“ sind wieder da: Große Premiere am 9. September im Capitol
Drei Tage Strandfest in Dorfmark: Groß und Klein auf den Beinen

Drei Tage Strandfest in Dorfmark: Groß und Klein auf den Beinen

Dorfmark - Drei erlebnisreiche Tage mit tausenden Feiernden liegen hinter den Dorfmarkern und ihren Gästen. Das 83. Strandfest sorgte in bewährter Manier für ausgelassene Stimmung bei Jung und Alt.
Drei Tage Strandfest in Dorfmark: Groß und Klein auf den Beinen
Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld

Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld

Hodenhagen - Der Pilot eines Segelflugzeugs musste am Montag, gegen 12.50 Uhr, sein Flugzeug kontrolliert in einem Maisfeld landen. Dabei zog sich der 75-Jährige leichte Verletzungen zu.
Notlandung in Hodenhagen: Flugzeug im Maisfeld
Betrunkene sticht auf Partner ein

Betrunkene sticht auf Partner ein

Walsrode - Eine 48-Jährige hat in Walsrode ihren Partner mit einem Messer lebensgefährlich verletzt. Das 52 Jahre alte Opfer habe noch aus der Wohnung in dem Mehrfamilienhaus flüchten können, sagte ein Polizeisprecher am Montag.
Betrunkene sticht auf Partner ein
Streit eskaliert: Frau sticht auf Lebensgefährten ein

Streit eskaliert: Frau sticht auf Lebensgefährten ein

Walsrode - Ein 52 Jahre alter Mann hat infolge eines Streits mit seiner Lebensgefährtin in Walsrode lebensgefährliche Verletzungen erlitten - die Frau hatte ihn mit einem Messer am Brustbereich getroffen.
Streit eskaliert: Frau sticht auf Lebensgefährten ein
Kradfahrer übersehen

Kradfahrer übersehen

Bad Fallingbostel - Ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer übersah am Samstagabend, als er auf der Adolphsheider Straße in Bad Fallingbostel unterwegs war, ein vorausfahrendes Auto.
Kradfahrer übersehen