Ressortarchiv: Heidekreis

Babyboom bei den Flamingos im Vogelpark Walsrode

Babyboom bei den Flamingos im Vogelpark Walsrode

Walsrode-  Ein Flamingo-Babyboom erfreut den Weltvogelpark Walsrode. In den vergangenen drei Wochen schlüpften dort rund 50 Rosaflamingoküken.
Babyboom bei den Flamingos im Vogelpark Walsrode
Sportschützin Jolyn Beer besucht das NSSV-Landeszeltlager 

Sportschützin Jolyn Beer besucht das NSSV-Landeszeltlager 

Bad Fallingbostel - Wie oft sie schon Erste geworden ist, mit wie viel Jahren sie angefangen hat zu schießen und welche Vorbilder sie hat. Jolyn Beer, Mitglied im Deutschen Gewehr-Olympia-Kader für Tokio 2020, war gestern zu Gast im Zeltlager des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) in Bad Fallingbostel und beantwortete bereitwillig eine Vielzahl von Fragen der Jungen und Mädchen.
Sportschützin Jolyn Beer besucht das NSSV-Landeszeltlager 
Dreister Uhrendiebstahl am Rahrsberg

Dreister Uhrendiebstahl am Rahrsberg

Soltau - Drei Männer betraten am Freitag, gegen 16.30 Uhr, ein Schmuckgeschäft am Rahrsberg in Soltau und ließen sich beraten. Nachdem die Männer das Geschäft verlassen hatten, fehlte eine Armani-Uhr im Wert von mehr als 600 Euro aus einer Vitrine.
Dreister Uhrendiebstahl am Rahrsberg
„Jahrgänge“-Mini-Playback-Show im Zeltlager der Schützenjugend

„Jahrgänge“-Mini-Playback-Show im Zeltlager der Schützenjugend

Die Mini-Playback-Show ist ein Höhepunkt des Zeltlagers der Schützenjugend im Niedersächsischen Sportschützenverband. Akribisch bereiten sich die Kinder auf dieses Ereignis vor, entwerfen Kostüme und kleiden sich so wie die Stars, die sie imitieren. Etwas Schminke ist auch dabei und auch einfache Dinge für ein imposantes Bühnenbild werden gebastelt.
„Jahrgänge“-Mini-Playback-Show im Zeltlager der Schützenjugend
Unfall mit dem Unkraut-Brenner: Feuer erfasst 68-Jährigen

Unfall mit dem Unkraut-Brenner: Feuer erfasst 68-Jährigen

Hademstorf - Ein 68-jähriger Hademstorfer brannte mittels eines Gas-Kartuschen-Brenners an seiner Grundstücksgrenze in Hademstorf Unkraut ab.
Unfall mit dem Unkraut-Brenner: Feuer erfasst 68-Jährigen
Golfparcours und Musik der Band „Smile“

Golfparcours und Musik der Band „Smile“

Walsrode - Eine riesige Begeisterung war schon am Vortag bei den rund 300 beeinträchtigten Menschen der Heide-Werkstätten in der Rudolf-Diesel-Straße in Walsrode zu spüren. Das Sommerfest auf dem großzügigen Gelände zog Hunderte von Besuchern an. Werkstattrat, Sozialdienst und Werkstattleitung hatten die Veranstaltung vorbereitet, ein „Fest der Spiele“ für die ganze Familie. Bei herrlichem Sonnenschein mit angenehmen Temperaturen wurde es ein Riesenerfolg.
Golfparcours und Musik der Band „Smile“
Aktion an der A7 gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest

Aktion an der A7 gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest

Buchholz/Aller - Mit einer groß angelegten Informationsveranstaltung hat der Landvolk-Kreisverband Lüneburger Heide an der A7, Raststätte Allertal, auf die Gefahren durch die Afrikanische Schweinepest (ASP) aufmerksam gemacht.
Aktion an der A7 gegen die Verbreitung der Afrikanischen Schweinepest
Mit „Heini“ im Landeszeltlager der Schützenjugend

Mit „Heini“ im Landeszeltlager der Schützenjugend

Bad Fallingbostel - „In den bisherigen 47 Zeltlagern hat es selten durchgängig ein so schönes Wetter gegeben und die Prognosen für die kommenden Tage sehen ähnlich freundlich aus“, freute sich der Leiter des 48. Landesjugendzeltlagers des NSSV (Niedersächsischer Sportschützenverband).
Mit „Heini“ im Landeszeltlager der Schützenjugend
Keiner soll unter Sanierung des Rathauses in Rethem leiden müssen

Keiner soll unter Sanierung des Rathauses in Rethem leiden müssen

Rethem - Das Jahr ist bereits mehr als zur Hälfte rum, da liegt er endlich vor: der Haushaltsentwurf der Rethemer Samtgemeinde-Verwaltung für 2018. Geschuldet ist die Verspätung vor allem der mehr als dünnen Personaldecke im Rathaus. Der Etat-Plan wird nach der Sommerpause zunächst mit dem Heidekreis besprochen und dann den politischen Gremien vor Ort vorgestellt. SG-Direktor Cort-Brün Voige und Kämmerer Björn Fahrenholz nannten gestern in einem Pressegespräch schon einmal die Eckdaten.
Keiner soll unter Sanierung des Rathauses in Rethem leiden müssen
Kritik an Kita-Gesetz

Kritik an Kita-Gesetz

Häuslingen - Mit der am 20. Juni beschlossenen Änderung des Gesetzes ist der Besuch von Kindergärten in Niedersachsen vom 1. August an beitragsfrei. Das gilt für eine Betreuung von bis zu acht Stunden täglich an bis zu fünf Tagen in der Woche. Was Eltern freut, kann gerade kleineren Gemeinden Probleme bereiten. Aus Häuslingen kam jetzt heftige Kritik an der Umsetzung des Gesetzes.
Kritik an Kita-Gesetz
Baustellen-Aushub im Schutzgebiet Westenholzer Bruch

Baustellen-Aushub im Schutzgebiet Westenholzer Bruch

Westenholz - Große Mengen verunreinigter Boden sind unerlaubt im Landschaftsschutzgebiet Westenholzer Bruch ausgebracht worden. Bei dem Material handelt es sich um Aushub von der Autobahnbaustelle an der A 7.
Baustellen-Aushub im Schutzgebiet Westenholzer Bruch
81-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand in Düshorn

81-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand in Düshorn

Düshorn - Ein 81-jähriger Mann ist am Mittwoch nach einem Wohnungsbrand in Düshorn an seinen schweren Verletzungen gestorben. Seine 74-jährige Frau sowie eine 51-jährige Mitbewohnerin erlitten leichte Verletzungen.
81-Jähriger stirbt nach Wohnungsbrand in Düshorn
Erneute Öffnung der Platzrandstraße

Erneute Öffnung der Platzrandstraße

Heidekreis - Die Platzrandstraße wird in den Sommerferien an den nachfolgenden Wochenenden erneut zwischen Ostenholz und Soltau/B 3 als Bedarfsumleitung für den zivilen Verkehr freigegeben. Das teilt der Heidekreis mit. Die Termine: Samstag, 7. Juli, 13.30 Uhr, bis Sonntag, 8. Juli, 20 Uhr; Freitag, 13. Juli, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 15. Juli, 20 Uhr; Freitag, 20. Juli, 16.30 Uhr, bis Sonntag, 22. Juli, 20 Uhr.
Erneute Öffnung der Platzrandstraße
Kulturverein TriBuehne stellt sein neues Programm vor: Helmut Zierl und Tom Gerhardt

Kulturverein TriBuehne stellt sein neues Programm vor: Helmut Zierl und Tom Gerhardt

Walsrode - Es sind große Namen, die das Angebot des Kulturvereins TriBühne für die neue Spielzeit begleiten, ein kulturelles Programm, wie es die Region seit langem nicht gesehen hat. Vorsitzender Markus Grunwald sagte im Gespräch: „Wir hoffen, noch mehr Zuschauer zu erreichen, auch wenn wir mit der letzten Saison sehr zufrieden waren.“ Und vor allem mit der Einbindung der Veranstaltungsagentur Landgraf.
Kulturverein TriBuehne stellt sein neues Programm vor: Helmut Zierl und Tom Gerhardt
Lkw-Bergung: A27 Richtung Bremer Kreuz am Mittwochabend voll gesperrt

Lkw-Bergung: A27 Richtung Bremer Kreuz am Mittwochabend voll gesperrt

Walsrode - Ein 63-jähriger Lkw-Fahrer kollidierte am Mittwochmorgen auf der A27 zwischen Walsrode-West und Verden-Ost mit einem auf dem Seitenstreifen stehenden Anhänger der Autobahnmeisterei. Die Autobahn wird am Mittwochabend in Richtung Bremer Kreuz voll gesperrt.
Lkw-Bergung: A27 Richtung Bremer Kreuz am Mittwochabend voll gesperrt
Rentner belästigt: Täterduo aus Munster konnte dingfest gemacht werden

Rentner belästigt: Täterduo aus Munster konnte dingfest gemacht werden

Munster - Ein 20- und ein 21-Jähriger verübten in Munster bereits Anfang Mai mehrere Straftaten. Diese konnten nun aufgeklärt und die Ermittlungen abgeschlossen werden, berichtet die Polizeiinsepektion Heidekreis.
Rentner belästigt: Täterduo aus Munster konnte dingfest gemacht werden
Kein Parken mehr möglich

Kein Parken mehr möglich

Rethem - Das Areal an der Ecke Lange Straße/Wiedenburgstraße in Rethem ist ab Freitag, 6. Juli, kein öffentlicher Parkplatz mehr.
Kein Parken mehr möglich
Mondelez International investiert fünf Millionen Euro in Pilotanlage

Mondelez International investiert fünf Millionen Euro in Pilotanlage

Bad Fallingbostel - Fünf Millionen Euro hat Mondelez International in eine neue Pilotanlage in Bad Fallingbostel investiert. Ehrengast der feierlichen Eröffnung war der niedersächsische Wirtschaftsminister und stellvertretende Ministerpräsident Bernd Althusmann.
Mondelez International investiert fünf Millionen Euro in Pilotanlage
Geldbörsen entwendet

Geldbörsen entwendet

Schneverdingen/Schwarmstedt/Soltau - Zu Diebstählen von Geldbörsen kam es am Montag im Heidekreis. Während des Einkaufes in einem Lebensmittelgeschäftes an der Harburger Straße in Schneverdingen sowie in Schwarmstedt, Mönkeberg, nutzten Unbekannte die Gelegenheit und entwendeten einer 67-jährigen Schneverdingerin beziehungsweise 68-jährigen Esselerin jeweils ihre Geldbörsen aus den Handtaschen, die sich an den Einkaufswagen befanden.
Geldbörsen entwendet
200 Mädchen und Jungen des Sportschützenverbandes erleben intensive Wochen

200 Mädchen und Jungen des Sportschützenverbandes erleben intensive Wochen

Bad Fallingbostel: - Mehr als 200 Mädchen und Jungen, zumeist aus Vereinen des niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV), erleben zurzeit knapp zwei intensive Wochen im 48. Landesjugendzeltlager der Schützen an der Heidmarkhalle in Bad Fallingbostel. „Von der Anzahl her wieder eine Steigerung“, freute sich Hans-Heinrich („Heini“) Wussow, der seit vielen Jahren als Lagerleiter eingesetzt wird.
200 Mädchen und Jungen des Sportschützenverbandes erleben intensive Wochen
48. Landesjugendzeltlager in Bad Fallingbostel

48. Landesjugendzeltlager in Bad Fallingbostel

Von der Sonne verwöhnt werden wohl die mehr als 200 Mädchen und Jungen aus den Mitgliedsvereinen des Niedersächsischen Sportschützenverbandes an der Heidmarkhalle beim 48. Landesjugendzeltlager in Bad Fallingbostel, denn auch für die nächsten 14 Tage wurden sommerliche Temperaturen angekündigt.
48. Landesjugendzeltlager in Bad Fallingbostel
Sichere Entsorgung des Jakobskreuzkrauts

Sichere Entsorgung des Jakobskreuzkrauts

Ahlden - Grünlandwirt Andreas Ebel aus Wietzendorf setzt sich seit Jahren auf Kreisebene für die Bekämpfung des Jakobskreuzkrauts ein. Nachdem bereits in Wietzendorf und Soltau Abfallbehälter für die toxische Pflanze zur Verfügung gestellt worden waren, trafen sich in Ahlden der Landwirt und Lohnunternehmer Bernd von der Ohe, Tanja Kühne (FDP- Kreisvorsitzende) und Andreas Ebel (FDP Wietzendorf) bei der Raiffeisen Centralheide, um auch hier einen Entsorgungs-Container anzubieten.
Sichere Entsorgung des Jakobskreuzkrauts
Kishan Shrestha bleibt dem Anders Hotel erhalten

Kishan Shrestha bleibt dem Anders Hotel erhalten

Walsrode - Alles gut für den frischgebackenen Hotelfachmann Kishan Shrestha im Anders Hotel Walsrode. Lange hatte es so ausgesehen, als wenn der Nepalese kurz vor seiner Abschlussprüfung das Land verlassen sollte, weil die Ausländerbehörde es so wollte. Nun kann er bleiben.
Kishan Shrestha bleibt dem Anders Hotel erhalten